1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. MediaTek MT
  5. MediaTek MT6595 Turbo

MediaTek MT6595 Turbo

Die Turbo-Version des MediaTek MT6595 besitzt einen schneller getakteten Prozessor und eine deutlich leistungsstärkere Grafikeinheit. Das macht den MediaTek MT6595 Turbo zu einem hervorragenden Chip, der auch in Highend-Smartphones und Tablets zu finden ist. Der Chip nutzt die big.LITTLE-Architektur von ARM, bei der vier leistungsstarke Prozessorkerne mit vier langsameren kombiniert werden, um im Alltag stets die beste Balance aus Leistungsfähigkeit und Stromverbrauch zu gewährleisten. Außerdem beherbergt der Chip auf seiner Fläche einen Speichercontroller sowie Mobilfunkeinheiten für GSM, 3G und LTE.

Bei den vier leistungsstärkeren Prozessorkernen handelt es sich um ARM Cortex-A17-Kerne mit einer Taktfrequenz zwischen 2,4 und 2,5 GHz pro Kern, die vier langsameren Kerne sind vom Typ ARM Cortex-A7 und besitzen eine Taktfrequenz von 1,7 GHz. Der L2-Cache hat eine Kapazität von zwei Megabyte und kann von allen kernen genutzt werden. Bei der Grafiklösung handelt es sich um einen PowerVR 6200 Rogue, der anders als bei der Normalversion des MediaTek MT6595 mit vier statt zwei Clustern ausgestattet ist und mit 600 MHz arbeitet. Der Speichercontroller unterstützt LPDDR3-Speicher mit 933 MHz.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz2.5 GHz
Anzahl der Kerne8
L2-Cache2 MB
Fertigungstechnologie28 nm
Interne GrafikPowerVR 6200
GPU Frequenz600 MHz
SpeicherunterstützungLPDDR3-933