1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. Intel Pentium (Bay Trail)
  5. Intel Pentium N3520

Intel Pentium N3520

Der Intel Pentium N3520 ist ein Prozessor, der für den Einsatz in Tablets und Subntoebooks optimiert wurde. Er basiert auf der SIlvermont-Architektur der Baytrail-Prozessorne und besitzt gleich vier Recheneinheiten, mit denen der Prozessor eine solide Leistungsfähigkeit erreicht, die zumindest für alltägliche Aufgaben wie das Surfen im Internet, das Abspielen von Medien und Videos, sowie für das Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten und Präsentationen locker ausreicht. Allerdings ist der Proezssor vor allem auf einen extrem niedrigen Energieverbrauch ausgelegt, so dass die Leistungsfähigkeit dann auch deutlich geringer ist als bei anderen mobilen Prozessoren.

Die vier Kerne des Intel Pentium N3520 arbeiten mit jeweils 2,166 GHz Taktfrequenz. Allerdings kann der Prozessor analog zu den deutlich teureren Intel Core i-Prozessoren den Takt temporär erhöhen, auf einen Höchstwert von 2,42 GHz. Ähnlich verfährt auch der Grafikchip, ein abgespeckter Intel HD Graphics mit vier Ausführungseinheiten, indem der Grafiktakt von 313 auf bis zu 854 MHz gesteigert werden kann. Die maximale Verlustleistung liegt bei 7,5 Watt. Erschienen ist der Prozessor im November 2013.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz2.17 GHz
Anzahl der Kerne4
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics
TDP7.5 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1333

15 Notebooks mit Intel Pentium N3520

15 Notebooks mit Intel Pentium N3520