1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. Intel Core i5 (Haswell)
  5. Intel Core i5-4220Y

Intel Core i5-4220Y

Der Intel Core i5 4220Y ist ein Prozessor auf Basis der Haswell-Architektur von Intel. Er wird oft in Tablets oder Convertibles, manchmal auch in Subnotebooks oder Ultrabooks eingesetzt. Beim Intel Core i5 4220Y wurde der Energiebedarf verglichen mit „normalen“ Niedrigspannungs-Prozessoren weiter reduziert, so dass der Prozessor kaum Wärme entwickelt und außerdem sehr lange Akkulaufzeiten ermöglicht. Dafür ist die Leistungsfähigkeit etwas schwächer als bei anderen Prozessoren. Im Vergleich zu anderen Tablet-Prozessoren macht der Intel Core i5 4220Ydennoch bei allen Aufgaben eine gute Figur. Durch die integrierte Grafikeinheit kann auf den Einbau einer dedizierten Grafikkarte verzichtet werden, was schlankere und leichtere Gehäuse ermöglicht.

Die Taktfrequenz des Intel Core i5 4220Y beträgt 1,6 GHz pro Kern. Mittels der Turbo-Boost-Technik erreicht der Prozessor kurzzeitig Taktfrequenzen von bis zu 2,0 GHz, wenn dies die Situation erfordert. Wie bei allen anderen i5-Prozessoren verfügt auch der Intel Core i5 4220Y über einen 3 MB großen L3-Cache, der von Prozessor und Grafikchip gleichermaßen verwendet werden kann. Der Grafikchip indes ist ein Intel HD Graphics 4200 mit einer Taktfrequenz von 200 MHz bzw. unter Last bis zu 850. Die maximale Verlustleistung von Grafikeinheit und Prozessor zusammen gibt Intel mit 11,5 Watt an. Die „Scenario Design Power“, also die typische Verlustleistung liegt bei nur 6 Watt. Erschienen ist der Intel Core i5 4220Y im April 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz1.6 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 KB
L3-Cache / SmartCache3 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4200
GPU Frequenz200 MHz
TDP11.5 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1600