1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. Intel Core i3 (Haswell)
  5. Intel Core i3-4010Y

Intel Core i3-4010Y

Der Intel Core i3 4010Y ist ein Prozessor für den ultramobilen Markt von Intel. Er basiert auf der neuen Haswell-Architektur und löst damit die Ivy-Bridge-Prozessorgeneration ab. Der Intel Core i3 4010Y ist in Punkto Leistungsaufnahme noch unterhalb der U-Prozessoren angesiedelt und findet seinen Platz überwiegend in kompakten Convertibles und Tablet-Computern, wo er dank seiner effizienten Technologie für extrem lange Akkulaufzeiten sorgt und dabei gleichzeitig eine gute Performance liefert. Lediglich für sehr rechenintensive Aufgaben benötigt der Prozessor viel Zeit, die Wiedergabe von Medien oder das Surfen im Web ist aber kein Problem für das Modell. Fazit: Einer der sparsamsten Prozessoren mit der Haswell-Architektur von Intel und in Tablets und anderen mobilen Endgeräten zu Hause.

Die zwei Kerne des Intel Core i3 4010Y arbeiten mit 1,3 GHz. Dieser niedrige Takt kann aufgrund fehlender Turbo-Boost-Technologie vom Prozessor nicht weiter erhöht werden, allerdings kann das Modell dank der Hyper-Threading-Technologie vier statt zwei Threads parallel bearbeiten, weil die Technik dem Betriebssystem zwei virtuelle Kerne vorgaukelt. Für die Grafik ist ein Intel HD Graphics 4200 zuständig, der mit 20 Ausführungseinheiten auskommen muss und mit niedrigen 200 MHz arbeitet. Allerdings kann der Grafikprozessor seinen Takt bei Bedarf auf 850 MHz steigern. Die maximale Verlustleistung für den Intel Core i3 4010Y gibt Intel mit 15 Watt an. Erschienen ist er im Juni 2013.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2. Quartal 2013
Basis-Taktfrequenz1.3 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 KB
L3-Cache / SmartCache3 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4200
GPU Frequenz200 MHz
TDP11.5 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1600