1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. Intel Celeron (Bay Trail)
  5. Intel Celeron N2830

Intel Celeron N2830

Beim Intel Celeron N2830 handelt es sich um einen mobile Prozessor, der speziell für den Einsatz in Tablets, Convertibles und Netbooks optimiert ist. Der Prozessor ist besonders sparsam und entwickelt nur eine geringe Abwärme. So eignen sich Geräte mit dieser CPU für den mobilen Einsatz und bieten häufig lange Akkulaufzeiten. Zudem ist der Intel Celeron N2830 sehr günstig zu haben und ermöglicht niedrige Gerätepreise. Die Kehrseite der Medaille ist die doch eher schwache Leistung, die aber allemal für alltägliche Aufgaben wie zum Surfen im Internet und zur Wiedergabe von Film und Musik ausreichend ist.

Die Taktfrequenz des Intel Celeron N2830 beträgt standardmäßig 2,16 GHz für jeden seiner zwei Kerne. Steht gerade ein besonders niedriger Energieverbrauch im Vordergrund, taktet der Prozessor auf 1,33 GHz herunter, werden hingegen zusätzliche Leistungsreserven benötigt, erreicht der Prozessor bis zu 2,41 GHz. Ein integrierter Grafikchip vom Typ Intel HD Graphics (Ivy Bridge) kümmert sich um die Bildausgabe. Für Spiele ist der Grafikprozessor aber ungeeignet. Der Intel Celeron N2830 verfügt über einen 1 MB großen L2-Cache, aber über keinen L3-Cache. Der integrierte Speichercontroller unterstützt DDR3L-RAM mit bis zu 1.333 MHz. Die maximale Verlustleistung beträgt 7,5 Watt. Erschienen ist das Modell im Februar 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz2.16 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache1 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics (Ivy Bridge)
GPU Frequenz313 MHz
TDP7.5 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1333

13 Notebooks mit Intel Celeron N2830

13 Notebooks mit Intel Celeron N2830