1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. Intel Celeron (Bay Trail)
  5. Intel Celeron N2806

Intel Celeron N2806

Der Intel Celeron N2806 ist ein speziell auf den Einsatz in Tablets und Convertibles zugeschnittener Prozessor, der mit einem entsprechend niedrigen Stromverbrauch zu überzeugen weiß, und auch in Punkto Leistung mit Konkurrenzprodukten mithalten kann. Durch die zwei Rechenkerne bietet der Intel Celeron N2806 genug Leistung für das Betrahcten von Medien bis hin zu Videos in FullHD-Auflösung. Von grafisch anspruchsvollen Computerspielen allerdings ist abzuraten, zwar unterstützt der integrierte Grafikchip DirectX 11, allerdings fällt die praktische Leistungsfähigkeit in Spielen sehr gering aus, niedrige Bildraten sind die Folge.

Der Intel Celeron N2806 arbeitet mit einem Grundtakt von 1,6 GHz. Je nach Belastung kann der Prozessor seinen Takt temporär aber auf bis zu 2,0 GHz erhöhen. Insgesamt weist der Prozessor mit 4,5 Watt eine noch niedrigere maximale Verlustleistung auf als beispielsweise die Modelle Intel Celeron N2810 und N2820. Das ist zum einen auf den niedrigeren Takt zurückzuführen, darüber hinaus besitzt der Intel Celeron N2806 nur 1 statt 2 MB L2-Cache, und der Speichercontroller muss mit einem statt zwei Kanälen auskommen. Unterstützt wird wiederum LPDDR3-Speicher mit bis zu 1.066 MHz. Erschienen ist der Prozessor im November 2013.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum4. Quartal 2013
Basis-Taktfrequenz1.6 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache2 MB
Fertigungstechnologie28 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics
GPU Frequenz311 MHz
TDP4.5 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1066

2 Notebooks mit Intel Celeron N2806

2 Notebooks mit Intel Celeron N2806