1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. ARM Cortex-A Series
  5. ARM Cortex-A53

ARM Cortex-A53

Der ARM Cortex-A53 ist ein Prozessor für Tablets und Smartphones mit Unterstützung für 64-Bit-Computing. Der ARM Cortex-A53 kann bis zu vier Kerne besitzen und kommt häufig als Unterstützungsprozessor für den ARM Cortex-A57 zum Einsatz, der leistungsfähiger ist, aber auch mehr Strom verbraucht. Zumeist wird der ARM Cortex-A53 mit einer integrierten Grafikeinheit kombiniert sowie mit verschiedenen Mobilfunkeinheiten für LTE, Bluetooth und WLAN. Wird der ARM Cortex-A53 allein eingesetzt, eignet er sich für die moisten alltäglichen Anwedungen, kann aber wegen seiner Architektur nicht mit anderen gängigen Quad-Core-Prozessoren wie dem Qualcomm Snapdragon 800 mithalten.

Die Taktfrequenz des ARM Cortex-A53 kann vom Hersteller relativ frei gewählt werden, gängig sind Taktraten zwischen 1,0 und 2,0 GHz. Der L2-Cache ist ebenfalls relativ frei einstellbar, so dass die effektive Kapazität von Gerät zu Gerät verschieden sein kann. Gefertigt wird der Prozessor im 28-nm-Verfahren, doch ARM plant bereits den Umstieg auf 20 nm.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Anzahl der Kerne4
Fertigungstechnologie28 nm

8 Smartphones mit ARM Cortex-A53

8 Smartphones mit ARM Cortex-A53