1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. Apple A9

Apple A9

Der Apple A9 ist ein System on a Chip und Nachfolger des Apple A8. Der Chip wird in den aktuellen Highend-Smartphones iPhone 6s und iPhone 6s Plus eingesetzt. Hergestellt wird der Apple A9 von zwei verschiedenen Produzenten, Unterschiede in der Leistung gibt es aber nicht. Der Apple A9 besitzt eine integrierte Grafikeinheit mit einer hohen Leistung für grafisch anspruchsvolle und aufwändige Spiele. Die Prozessoreinheit verfügt über zwei Kerne bei einer hohen Taktfrequenz, besitzt zudem einen großen Cache und einen integrierten Arbeitsspeicher mit einer Kapazität von zwei Gigabyte. Vorgestellt wurde der Apple A9 im September 2015. Im Vergleich zur vorherigen Generation verspricht Apple einen Gewinn in der Grafikgeschwindigkeit von 90 % und in der Prozessorgeschwindigkeit von immerhin noch 70 %.

Architektur
Die Apple A9 SoCs werden sowohl von Samsung als auch von TSMC gefertigt. Die Samsung-Variante wird im 14 nm-Verfahren hergestellt, bei der TSMC-Version sind es 16 nm. Daraus resultieren auch kleinere Unterschiede in der Größe des Chips. So ist die Samsung-Version mit 96 mm² etwas kleiner als jene von TSMC (104.5 mm²). Unterschiede in der Leistungsfähigkeit gibt es nicht zwischen den beiden Herstellern - allenfalls die Akkulaufzeit kann geringfügig voneinander abweichen. Der L1-Cache hat eine Kapazität von insgesamt 128 KB pro Kern, der L2-Cache hat bereits eine beträchtliche Kapazität von drei Megabyte. Dazu kommt ein L3-Cache mit einer Kapazität von acht Megabyte. Dieser Cache kann ebenso wie der L2 von den Prozessorkernen und dem Grafikchip gemeinsam genutzt werden. Bei der integrierten Grafiklösung handelt es sich um einen PowerVR 7XT GT7600 Grafikchip, der über insgesamt sechs Grafikkerne verfügt und folglich eine herausragende Leistung bei Spielen mit 3D-Grafik vorweisen kann. Die Grafikeinheit unterstützt die Grafikschnittstellen OpenGL ES 3.1 und DirectX 10.0. Ein weiterer Bestandteil des Apple A9 ist ein Bildprozessor, der erstmals mit dem Apple A5 eingeführt wurde. Die Aufgabe des Prozessors liegt in der Reduktion von Bildrauschen und der Verbesserung der Dynamikkompression. Weiterhin besitzen die Apple A9Prozessoren einen integrierten Bewegungs-Co-Prozessor, den es bereits seit dem Apple A7 gibt. Der Motion-Prozessor sammelt Sensordaten und wertet diese aus, sodass der Hauptprozessor dabei deutlich entlastet wird. Weiterhin kümmert sich der Co-Prozessor um die Auswertung von Sprachsignalen, die von Siri empfangen werden. Der Apple A9 unterstützt sowohl 64- als auch 32-Bit-Befehlssätze. Eine besondere Variante ist der Apple A9X, der im aktuellen iPad zum Einsatz kommt und eine noch höhere Geschwindigkeit vorweisen soll als die Smartphone-Variante.

Leistung
Auch wenn Apple beim Apple A9 mit Eigenlob mal wieder nicht knauserig ist, so lässt sich doch festhalten, dass die Hardware von Smartphones und Tablets in den letzten Jahren große Sprünge gemacht hat. Der Apple A9 und auch der Apple A9X erlauben moderne 3D-Spiele und auch rechenintensive und ressourcenhungrige Anwendungen, die vor einiger Zeit auf einem Smartphone noch undenkbar waren. Apple behauptet, der Apple A9X bietet eine höhere CPU-Leistung, als 80% der in den vergangenen zwölf Monaten ausgelieferten Notebooks. Diese Aussage lässt sich natürlich nur schwer prüfen, doch in Benchmarks zeigen der Apple A9 und der Apple A9X durchaus, dass sie auch mit Notebook-Prozessoren mithalten können, was die Leistung pro Takt angeht. Bis auf dem Smartphone aber wirklich Spiele in echter Konsolenqualität möglich sind, wird noch einige Zeit vergehen. Besonders aber von den „nur“ zwei Kernen des Apple A9 sollte man sich nicht täuschen lassen. Der Prozessor kann mühelos auch mit gängigen Highend-SoCs aus dem Android-Bereich konkurrieren. In Punkto Energieeffizienz gibt es nur wenige Unterschiede zur Vorgängergeneration, sodass man auch in Zukunft damit rechnen muss, sein Smartphone jeden Abend an die Steckdose anschließen zu müssen.
Weiterlesen

85 Smartphones und Tablets mit Apple A9

85 Smartphones und Tablets mit Apple A9