1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. AMD A4
  5. AMD A4 Micro-6400T

AMD A4 Micro-6400T

Der AMD A4 Micro-6400T ist ein Prozessor mit integrierter Grafikeinheit, von AMD oft auch einfach als APU für Accelerated Processing Unit vermarktet. Der Prozessor wurde speziell für den Einsatz in Tablets entwickelt und folglich wurde Wert auf einen besonders niedrigen Stromhunger gelegt. Der AMD A4 Micro-6400T Tablet-Prozessor ist dabei deutlich schneller als die Tablet-Prozessoren der E-Reihe, zudem ist die integrierte Grafikeinheit etwas schneller. Dennoch eignen sich Tablets mit dem AMD A4 Micro-6400T eher für einfache Aufgaben, wie die Wiedergabe von Medien wie Musik und Videos. Die Grafikleistung reicht zumindest für grafisch nicht anspruchsvolle Spiele in niedrigen Details oftmals aus.

Auf dem Papier handelt es sich beim AMD A4 Micro-6400T um einen Quad-Core-Prozessor, allerdings müssen sich jeweils zwei Kerne einige Komponenten teilen, so dass es kein „echter“ Quad-Core ist. Die Taktfrequenz liegt bei 1.000 MHz, unter Last kann der Prozessor kurzzeitig bis zu 1,6 GHz erreichen, was nützlich ist, wenn die Auslastung gerade hoch ist. Der Grafikchip ist ein AMD Radeon R3 mit bis zu 350 MHz und insgesamt 128 Stream-Prozessoren. Außerdem unterstützt der Grafikchip DirectX 11. Der integrierte Speichercontroller des AMD A4 Micro-6400T unterstützt DDR3L-Speicher mit bis zu 1.333 MHz. Die maximale Verlustleistung wird von AMD mit 4,5 Watt angegeben, ein Garant für eine lange Ausdauer des Tablets. Erschienen ist das Modell im April 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz1.0 GHz
Boost-Taktfrequenz1.6 GHz
Anzahl der Kerne4
L2-Cache2 MB
Fertigungstechnologie28 nm
Interne GrafikAMD Radeon R3 (Mullins)
GPU Frequenz350 MHz
TDP4.5 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1333

1 Notebook mit AMD A4 Micro-6400T

1 Notebook mit AMD A4 Micro-6400T