1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Netbook Prozessoren
  4. Intel Atom
  5. Intel Atom N470

Intel Atom N470

Beim Intel Atom N470 handelt es sich um einen aktuellen Prozessor für Netbooks. Der Chip ist in seinen Abmessungen winzig und begnügt sich mit sehr wenig Strom, so dass er lange Akku-Laufzeiten ermöglicht. Durch seine kleine Bauart und den winzigen Stromverbrauch wird er ausschließlich in Netbooks eingesetzt. Die Leistung sollte bei der Kaufentscheidung nicht entscheidend sein, der Intel Atom N470 eignet sich nur für einfachere Tätigkeiten wie das Verfassen von Dokumenten oder das Surfen im Internet. Im Gegensatz zu seinen großen Brüdern fehlen dem Intel Atom N470 zwei Prozessorkerne. Er kann lediglich mit der HyperThreading Technik aufwarten, welche dem Betriebssystem das Vorhandensein zweier Kerne vorspielt. Dadurch verdoppelt sich die Leistung bei kompatiblen Programmen beinahe.

Die wichtigste Neuerung des Intel Atom N470 im Vergleich zu den Atom N200-Modellen ist die Unterstützung von 64 Bit Betriebssystemen. Der Chiptakt des Prozessors liegt bei 1,83 GHz. Der L2-Cache ist wie bei den anderen Atom Prozessoren lediglich 512 KB groß – Im L2 Speicher finden häufig vom Prozessor genutzte Daten Platz, um einen schnelleren Zugriff zu gewährleisten. Hergestellt wird der Intel Atom N470 im 45 nm Verfahren. Daraus ergibt sich eine Leistungsaufnahme von maximal 6,5 Watt. Dies ist zwar deutlich mehr, als noch beim Atom N280, ermöglicht aber weiterhin Akku-Laufzeiten von über 5 Stunden. Erschienen ist der Intel Atom N470 im 1. Quartal 2010.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.83
Anzahl der Kerne1
L2-Cache512
L3-Cache / SmartCachen.a.
Fertigungstechnologie45
Interne GrafikIntel GMA 3150
GPU Frequenz200
TDP6.5
SpeicherunterstützungDDR2-667
Erscheinungsdatum1. Quartal 2010

5 Notebooks mit Intel Atom N470

5 Notebooks mit Intel Atom N470