1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Netbook Prozessoren
  4. Intel Atom
  5. Intel Atom N435

Intel Atom N435

Der Intel Atom N435 ist ein Netbook-Prozessor von Intel. Er ist auf eine kompakte Größe und einen besonders niedrigen Energieverbrauch ausgelegt. Die Leistungsfähigkeit ist entsprechend gering. Der Intel Atom N435 eignet sich für einfache Aufgaben, wie das Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten oder das Abspielen von Medien. Bestandteil des Intel Atom N435 ist ausserdem ein integrierter Grafikchip vom Typ Intel GMA 3150. Dieser alte Grafikchip verfügt noch nicht über einen eigenen Videodecoder. Verbunden mit der niedrigen Rechenleistung des Atom-Prozessors kann es bei der Wiedergabe von FullHD-Videos zu Ruckeln kommen. Für Spiele ist der Intel Atom N435 völlig ungeeignet.

Der Intel Atom N435 arbeitet mit einer Taktfrequenz von 1,33 GHz und besitzt nur einen Rechenkern. Dank Unterstützung für die Hyper-Threading-Technik kann der Prozessor dennoch zwei Aufgaben parallel bearbeiten. Allerdings hinkt die Leistung einem echten Dual-Core-Prozessor deutlich hinterher. Der einkanalige Speichercontroller unterstützt DDR2-Speicher mit bis zu 667 MHz. Der Grafikchip arbeitet mit 200 MHz und reserviert sich bis zu 384 Megabyte des Arbeitsspeichers. Mit einer maximalen Verlustleistung von nur fünf Watt ist der Prozessor äußerst sparsam. Akkulaufzeiten von über sechs Stunden sind problemlos möglich. Der im 45-Nanometer-Verfahren hergestellte Intel Atom N435 wurde im 2. Quartal 2011 veröffentlicht.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.33
Anzahl der Kerne1
L2-Cache512
L3-Cache / SmartCachen.a.
Fertigungstechnologie45
Interne GrafikIntel GMA 3150
GPU Frequenz200
TDP5
SpeicherunterstützungDDR2-667
Erscheinungsdatum2. Quartal 2011

2 Notebooks mit Intel Atom N435

2 Notebooks mit Intel Atom N435