1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Netbook Prozessoren
  4. Intel Atom
  5. Intel Atom N280

Intel Atom N280

Der Intel Atom N280 ist ein neuerer Netbook-Prozessor von Intel und ermöglicht durch seine niedrige Leistungsaufnahme sehr lange Akku-Laufzeiten. Aufgrund seiner recht niedrigen Rechenleistung kommt er praktisch ausschließlich in Netbooks und sogenannten Nettops zum Einsatz. Die Anwendungsgebiete dort erstrecken sich auf wenig CPU-intensive Aufgaben wie Internet und Office. Die gelegentliche Wiedergabe von Videos ist ebenfalls problemlos möglich. Erschienen ist der Prozessor im 1. Quartal 2009 und findet sich seitdem in zahlreichen Netbooks.

Zwar kann der Intel Atom N280 nicht auf zwei Prozessor-Kerne zurückgreifen, dafür jedoch verfügt er über die HyperThreading Technik. Diese ist bereits aus Pentium 4 Zeiten bekannt und gaukelt dem Betriebssystem einfach zwei Kerne vor. Dadurch kann der Prozessor mehrere Aufgaben parallel bearbeiten und die Arbeitsgeschwindigkeit erhöht sich. Der Takt des Intel Atom N280 beträgt 1,66 GHz, der Front Side Bus ist 667 MHz schnell. Der L2-Cache, der vor allem für die Zwischenspeicherung häufig verwendeter Daten genutzt wird, ist mit 512 KB extrem klein. Extrem klein ist auch der Stromverbrauch: Für die maximale Leistungsaufnahme sind lediglich 2,5 Watt angegeben. Dadurch werden Akku-Laufzeiten jenseits der 8 Stunden ermöglicht.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.66
Anzahl der Kerne1
L2-Cache512
L3-Cache / SmartCachen.a.
Fertigungstechnologie45
TDP2.5
Erscheinungsdatum1. Quartal 2009

10 Notebooks mit Intel Atom N280

10 Notebooks mit Intel Atom N280