1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Multimedia Prozessoren
  4. Intel Core i5 (Ivy Bridge)
  5. Intel Core i5-3230M

Intel Core i5-3230M

Der Intel Core i5 3230M ist ein mobiler Prozessor für Notebooks von Intel. Der schnelle Notebookprozessor eignet sich für die allermeisten Anwendungsfelder einschließlich rechenintensiver Anwendungen wie Videokonvertierung und CD-Ripping. Folglich wird er häufig in Multimedia-Notebooks eingesetzt. Dem Intel Core i5 3230M steht eine integrierte Intel-Grafik beiseite, die zumindest für ältere Spiele ausreichend Leistung mitbringt. Verfügt das Notebook auch über eine schnelle, dedizierte Grafikkarte, eignet es sich auch für anspruchsvolle Videospiele. Fazit: Sehr schneller und effizienter Dual-Core-Prozessor, der sich vor Desktop-Prozessoren nicht verstecken muss.

Der Intel Core i5 3230M besitzt zwei Rechenkerne, die mit jeweils 2,6 GHz Taktfrequenz arbeiten. Während er wie der Core-i3 die Hyperthreading-Technik unterstützt, die die Leistung besonders beim Multitasken oder bei bestimmten Anwendungen erhöht, bietet er darüber hinaus auch einen Turbomodus. So kann sich der Intel Core i5 3230M bei Bedarf selbst auf bis zu 3,2 GHz übertakten. Gleiches gilt für die eingebaute Intel HD Graphics 4000, die normalerweise mit 650 MHz arbeitet, bei Bedarf ihren Takt auf bis zu 1,1 GHz erhöhen kann. Der integrierte Speichercontroller unterstützt auf zwei Kanälen bis zu 32 Gigabyte DDR3-1600-RAM. Die maximale Verlustleistung beträgt 35 Watt. Erschienen ist der Intel Core i5 3230M im 1. Quartal 2013.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2013
Basis-Taktfrequenz2.6 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 MB
L3-Cache / SmartCache3 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4000
GPU Frequenz650 MHz
TDP35 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1600

131 Notebooks mit Intel Core i5-3230M

131 Notebooks mit Intel Core i5-3230M