1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Multimedia Prozessoren
  4. Intel Core i5 (Haswell)
  5. Intel Core i5-4210H

Intel Core i5-4210H

Der Intel Core i5 4210H ist ein flotter, aber auch ziemlich stromhungriger Prozessor für Notebooks von Intel. Er basiert auf der Haswell-Architektur und ist einer der wenigen Prozessoren, die noch vor Veröffentlichung der Broadwell-Serie auf den Markt gebracht wurden. Man findet den Zweikern-Prozessor in Multimedia- und Allround-Notebooks. In Verbindung mit einer schnellen, dedizierten Grafikkarte eignet sich er Prozessor auch für Spiele, allerdings nur solche, die sich mit einem Dual-Core-Prozessor begnügen. Die Grafikeinheit unterstützt DirectX 11 und kann bis zu drei Displays ansteuern.

Die zwei Kerne des Intel Core i5 4210H arbeiten mit jeweils 2,9 GHz, sind damit also für Notebook-Verhältnisse sehr hoch getaktet. Außerdem kann der Prozessor seine Taktfrequenz dank Turbo-Boost auf bis zu 3,5 GHz erhöhen, temporär, versteht sich. Der Grafikchip indes arbeitet mit einer Taktfrequenz von 400 MHz, den er aber in Spielen auf bis zu 1.150 MHz hochtreiben kann. Dem Prozessor steht sowohl ein 512 KB großer L2-Cache als auch ein 3 MB großer L3-Cache zur Verfügung. Speicher wird in Form von DDR3L-1600 und darunter unterstützt. Erschienen ist der Prozessor im Juli 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum3. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz2.9 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 KB
L3-Cache / SmartCache3 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4600
GPU Frequenz400 MHz
TDP47 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1600

1 Notebook mit Intel Core i5-4210H

1 Notebook mit Intel Core i5-4210H