1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Multimedia Prozessoren
  4. Intel Core i3 (Ivy Bridge)
  5. Intel Core i3-3110M

Intel Core i3-3110M

Der Intel Core i3 3110M ist ein mobiler Prozessor aus der Ivy-Bridge-Baureihe von Intel. Der Prozessor bedient das Mittelklasse-Segment und ist darum häufig in Allround-Notebooks zu finden. Diese profitieren von der hohen Rechenleistung des Intel Core i3 3110M, der auch für anspruchsvolle Aufgaben durchaus schnell genug ist. CD-Umwandlungen und HD-Wiedergabe stellen keine Herausforderungen für den Prozessor da. Deutlich verbessert im Vergleich zur Vorgängergeneration wurde auch der Grafikchip. Der neue Intel HD 4000 Grafikchip beschleunigt zumindest alte Spiele auf ein ausreichend schnelles Niveau und macht eine dedizierte Grafiklösung deshalb überflüssig. Fazit: Schneller Prozessor mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, der im Vergleich zu Sandy-Bridge besonders durch seine schnellere Grafikeinheit auftrumpft.

Die beiden Prozessorkerne des Intel Core i3 3110M arbeiten mit jeweils 2,4 GHz Taktfrequenz. Die Turbo-Boost-Technik beherrscht der kleine i3 im Gegensatz zu den größeren Geschwistern i5 und i7 nicht. Auch HyperThreading fehlt auf der Haben-Seite. Der Speichercontroller des Prozessors unterstützt DDR3-RAM mit einer Frequenz von bis zu 1600 MHz. Der Grafikchip arbeitet mit regulär 650 MHz. Bei Bedarf kann er seinen Chiptakt aber auf bis zu 1000 MHz erhöhen. Die maximale Verlustleistung des Intel Core i3 3110M liegt bei 35 Watt. Erschienen ist er im 3. Quartal 2012.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum3. Quartal 2012
Basis-Taktfrequenz2,4 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 MB
L3-Cache / SmartCache3 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4000
GPU Frequenz650 MHz
TDP35 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1600

81 Notebooks mit Intel Core i3-3110M

81 Notebooks mit Intel Core i3-3110M