1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Multimedia Prozessoren
  4. Intel Core 2 Quad
  5. Intel Core 2 Quad Q9000

Intel Core 2 Quad Q9000

Der Intel Core 2 Quad Q9000 ist der schwächste mobile Vier-Kern-Prozessor von Intel und wird vorwiegend in Multimedia-Notebooks eingesetzt. Dennoch bietet er ein hohes Leistungspotential besonders bei Anwendungen, die von der Verwendung mehrerer Kerne profitieren. Dazu zählen die Videobearbeitung, die Dateiverschlüsselung aber auch das Packen und Entpacken von Archiven.Sollen mit dem Notebook der Wahl vor allem Spiele genutzt werden, empfiehlt sich häufig ein schnellerer Dual-Core-Prozessor. Das liegt am niedrigen Takt des Prozessors. Außerdem unterstützen viele Spiele noch nicht vier Kerne, so dass zwei Kerne beim Spielen oft brach liegen. Den Intel Core 2 Quad Q9000 gibt es seit dem 1. Quartal 2009.

Durch den vergleichsweise geringen Takt von 2,00 GHz ist der Prozessor nur bedingt für Spiele geeignet. Voraussetzung in jedem Fall ist eine leistungsstarke Grafikkarte. Viel besser eignet sich der Intel Core 2 Quad Q9000 jedoch für Multimedia-Anwendungen, wie Videobearbeitung, HDR-Erstellung oder Ver- und Entschlüsselung von Dateien, da die vier Kerne des Prozessors die hohe Last gleichmäßig aufteilen und so wesentlich schneller bewältigen können, als das bei 2-Kern-Prozessoren der Fall ist. Der Front Side Bus des Prozessors ist 1.066 MHz schnell, der L2-Cache 6 MB groß. Letzterer wird vor allem für die Zwischenspeicherung häufig genutzter Daten verwendet. Den maximalen Stromverbrauch gibt Intel mit 45 Watt an. Somit ist der Intel Core 2 Quad Q9000 eher für stationäre denn für mobile Notebooks geeignet.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz2.0
Anzahl der Kerne4
L2-Cache6
L3-Cache / SmartCache2.0
Fertigungstechnologie45
TDP45
Erscheinungsdatum1. Quartal 2009

22 Notebooks mit Intel Core 2 Quad Q9000

22 Notebooks mit Intel Core 2 Quad Q9000