1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Multimedia Prozessoren
  4. AMD Phenom II X4

AMD Phenom II X4

AMD Phenom II X4 ist der Oberbegriff für einige Notebook-Prozessoren. X4 bedeutet, dass die Prozessoren dieser Serie vier Rechenkerne besitzen. Erschienen sind die Modelle der Baureihe im Mai 2010. Die Prozessoren dieser Serie bieten ein gutes Preisleistungsverhältnis und können dank ihrer hohen Rechenleistung eine Vielzahl von Aufgaben bewältigen. Sie werden deshalb bevorzugt in Multimedia-Notebooks eingesetzt. Die maximale Verlustleistung kann 25, 35 oder 45 Watt betragen. An einem „P“ in der Modellbezeichnung erkennt man einen Prozessor, der mit maximal 25 Watt auskommt. Im Gegensatz dazu schlagen die Prozessoren mit einem „X“, die zur Black-Edition gehören mit bis zu 45 Watt zu Buche. Die Modelle der AMD-Phenom-II-X4-Serie besitzen einen eigenen Speichercontroller und können mit Arbeitsspeicher bis zu DDR-1066 kommunizieren. Jeder der Kerne besitzt einen 512 KB großen L2-Cache, so dass man auf insgesamt 2 MB kommt. Der bei der Desktop-Version des Phenom II vorhandene L3-Cache entfällt.

29 Notebooks mit AMD Phenom II X4

29 Notebooks mit AMD Phenom II X4