1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Gaming- und Highend-Prozessoren
  4. Intel Core i7 (Sandy Bridge)
  5. Intel Core i7-2820QM

Intel Core i7-2820QM

Der Intel Core i7 2820QM ist ein sehr schneller Prozessor für Notebooks von Intel. Er erreicht mit seinen vier physikalischen Rechenkernen eine extrem hohe Rechenleistung und wird fast ausschließlich in hochwertigen Multimedia- und Gaming-Notebooks eingesetzt. Der Intel Core i7 2820QM lässt sich vielfältig für alle Anwendungsgebiete einsetzen. Angefangen von der einfachen Medienwiedergabe, über das Bearbeiten von Bildern und Musik bis hin zur Konvertierung von Filmen oder der Verschlüsselung ganzer Datenträger. Zusätzlich zu den vier physikalischen Rechenkernen bietet der Intel Core i7 2820QM dank Hyper-Threading-Technik auch vier virtuelle Rechenkerne, die die maximale Leistung noch etwas weiter erhöhen. Von der Turbo-Boost-Technologie profitieren Anwendungen, die nur einen oder zwei Kerne unterstützen. In diesem Fall erhöht der Prozessor automatisch die Taktfrequenz dieser Kerne, auch über den eigentlichen Maximalwert hinaus. In Verbindung mit einer schnellen Grafikkarte ist der Intel Core i7 2820QM auch für anspruchsvolle Spiele ausreichend flott.

Jeder der vier Rechenkerne des Intel Core i7 2820QM arbeitet mit einer Geschwindigkeit von 2,3 Gigahertz (GHz). Turbo-Boost kann die Geschwindigkeit der Kerne jedoch stufenweise auf bis zu 3,4 Gigahertz erhöhen. Dabei fällt die Erhöhung größer aus, je weniger Rechenkerne gerade benötigt werden. Direkt in den Prozessor integriert ist ein Intel-HD-Graphics-3000-Grafikchip. Der arbeitet stets dann, wenn eine schnellere, externe Grafikkarte nicht benötigt wird. Außerdem kann der Grafikchip drahtlos verbundene Bildschirme bis in Full-HD-Auflösung ansprechen. Die vier Rechenkerne und der Grafikchip teilen sich einen acht Megabyte großen L3-Cache. Hier werden häufig genutzte Daten abgelegt. Ebenfalls in den Prozessor integriert ist ein Speichercontroller mit zwei Speicherkanälen, der DDR3-Speicher mit einer Frequenz von bis zu 1.600 MHz unterstützt. Nicht nur die Leistung ist hoch: Auch der Stromverbrauch ist mit einer maximalen Verlustleistung von 45 Watt beträchtlich. Lange Akkulaufzeiten sind also keine Stärke von Notebooks mit dem Intel Core i7 2820QM. Erschienen ist der Prozessor im 1. Quartal 2011.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2011
Basis-Taktfrequenz2,3 GHz
Anzahl der Kerne4
L2-Cache1024 MB
L3-Cache / SmartCache8 MB
Fertigungstechnologie32 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 3000
GPU Frequenz650 MHz
TDP45 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1600

4 Notebooks mit Intel Core i7-2820QM

4 Notebooks mit Intel Core i7-2820QM