1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Gaming- und Highend-Prozessoren
  4. Intel Core i7 (Nehalem)
  5. Intel Core i7-990X

Intel Core i7-990X

Der Intel Core i7 990X ist ein Desktop-Prozessor, der nur in Ausnahmefällen und dann auch nur in extrem schnellen Gaming-Notebooks auf dem mobilen Markt verwendet wird. Der extrem teure Prozessor besitzt sechs Rechenkerne und hat eine ungeheure Leistungsfähigkeit. Selbst anspruchsvollste Aufgaben wie die Konvertierung von Filmen im HD-Format oder die Verschlüsselung ganzer Datenträger bewältigt der Prozessor in kurzer Zeit. Entgegen den meisten Core-I-Chips besitzt der Intel Core i7 990X keinen integrierten Grafikchip. Notebooks, die den Prozessor verwenden, besitzen aber stets eine schnellededizierte Grafikkarte, die die Wiedergabe von hochauflösenden Spielen in hohen Detailstufen ermöglicht.

Die sechs Rechenkerne des Intel Core i7 990X arbeiten mit einer Taktfrequenz von 3,46 Gigahertz (GHz). Als wäre dieser Takt nicht schon extrem hoch, unterstützt der Prozessor zusätzlich die Turbo-Boost-Technik, die den Takt des Prozessors unter Last auf bis zu 3,73 GHz erhöhen kann. Dabei fällt die Erhöhung der Geschwindigkeit stärker aus, wenn nur wenige der Kerne ausgelastet werden. Alle sechs Kerne teilen sich einen 12 Megabyte großen Smart- oder L3-Cache, in welchem Daten abgelegt werden, die der Prozessor häufig nutzt. Der Intel Core i7 990X besitzt drei Speicherkanäle für DDR3-1066-RAM. Die maximale Speicherbandbreite beträgt 25,6 GB/s. Die HyperThreading-Technik, die der Intel Core i7 990X ebenfalls unterstützt, simuliert dem Betriebssystem weitere sechs Rechenkerne. Dadurch soll sich in der Praxis die Lastverteilung zwischen den Kernen verbessern und die Leistung steigern. Die maximale Verlustleistung des Intel Core i7 990X beträgt 130 Watt. Unter Last zwingt der Prozessor jeden noch so starken Notebook-Akku binnen einiger Minuten in die Knie. Auch der Preis hat es in sich: Ca. 999 Dollar werden allein für den Prozessor fällig, der im 1. Quartal 2011 erschienen ist.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2011
Basis-Taktfrequenz3.46 - 3.73 GHz
Anzahl der Kerne6
L3-Cache / SmartCache3463 MB
Fertigungstechnologie32 nm
TDP130 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1066