1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Gaming- und Highend-Prozessoren
  4. Intel Core i7 (Haswell)
  5. Intel Core i7-4610MQ

Intel Core i7-4610MQ

Der Intel Core i7 4610MQ ist ein leistungsfähiger Prozessor für Notebooks auf Basis der Haswell-Architektur. Er kommt vor allem in Multimedia-Notebooks zum Einsatz. Obwohl er nur zwei Kerne besitzt, eignet sich der Intel Core i7 4610MQ für die meisten Anwendungsgebiete, insbesondere auch für Computerspiele. Lediglich bei Anwendungen, die mehrere Kerne optimal ausnutzen können, wie einige Videoconverter, macht sich der Unterschied zu einem echten Quad-Core bemerkbar. Die integrierte Grafikeinheit übernimmt auf Wunsch die Bildausgabe. Der Chip unterstützt DirectX 11.

Die zwei Kerne des Intel Core i7 4610MQ arbeiten mit jeweils 3,0 GHz. Dank der Turbo-Boost-Technologie kann der Prozessor den Takt seiner Kerne temporär um bis zu 700 MHz erhöhen, um in leistungsrelevanten Situationen zusätzliche Ressourcen zur Verfügung stellen zu können. Der integrierte Speicher-Controller unterstützt bis zu 32 Gigabyte DDR3L-Speicher, der im Dual-Channel-Modus betrieben wird. Die maximale Verlustleistung des Intel Core i7 4610MQbeträgt 37 Watt. Erschienen ist er im 1. Quartal 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz3 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 KB
L3-Cache / SmartCache4 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4600
GPU Frequenz400 MHz
TDP37 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1600