1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Einsteiger Prozessoren
  4. Intel Pentium (Sandy Bridge)
  5. Intel Pentium B950

Intel Pentium B950

Der Intel Pentium B950 ist ein mobiler Prozessor für Notebooks von Intel. Er entstammt der Sandy-Bridge-Baureihe, ist aber stark abgespeckt und eher für den Einsteigermarkt gedacht. Er eignet sich für Büroaufgaben und für das Surfen im Internet. Auch die Wiedergabe von Medieninhalten einschließlich High-Definition-Videos stellt den Prozessor vor keinerlei Probleme. Aufwändigere Aufgaben wie das Packen von Daten oder das Konvertieren von Videos benötigen hingegen besonders viel Zeit. Für Spiele ist der Intel Pentium B950 nur bedingt geeignet. In jedem Fall ist eine zusätzliche, dedizierte Grafikkarte erforderlich, um ein halbwegs flüssiges Spielerlebnis zu gewährleisten. So ist der Intel Pentium B950 vor allem ein preiswerter Prozessor mit einer sehr guten Arbeitsleistung, der in Kombination mit seinem integrierten Grafikchip eine dedizierte Grafiklösung oft überflüssig macht.

Die beiden Rechenkerne des Intel Pentium B950 arbeiten mit jeweils 2,1 GHz. Die Turbo-Boost-Technik der Core-i-Prozessoren, die die Taktfrequenz bei Bedarf um viele 100 MHz erhöht, wird vom Intel Pentium B950 nicht unterstützt. Auch die Hyper-Threading-Technik, dank welcher der Prozessor mehr Tasks parallel abarbeiten kann, ist nicht dabei. Dafür besitzt der Prozessor einen integrierten Grafikchip mit integriertem HD-Decoder. An die Leistung der Intel HD Graphics 3000-Modelle kommt das mit 650 MHz getaktete Modell hingegen nicht ran. Der Intel Pentium B950 besitzt einen eigenen Speichercontroller mit zwei Kanälen, mit dem sich bis zu 16 GB DDR3-1333-Speicher ansprechen lassen. Die theoretische Speicherbandbreite liegt bei 21,3 GB/s. Der Intel Pentium B950 wird im 32-Nanometer-Verfahren hergestellt und weist eine maximale Verlustleistung von 35 Watt auf. Da der Verbrauch des Grafikchips schon mit eingerechnet ist, sind Akkulaufzeiten von über vier Stunden durchaus möglich. Erschienen ist der Intel Pentium B950 im 2. Quartal 2011.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz2,1
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512
L3-Cache / SmartCache2
Fertigungstechnologie32
Interne GrafikIntel HD Graphics
GPU Frequenz650
TDP35
SpeicherunterstützungDDR3-1333
Erscheinungsdatum2. Quartal 2011

34 Notebooks mit Intel Pentium B950

34 Notebooks mit Intel Pentium B950