1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Einsteiger Prozessoren
  4. Intel Pentium (Penryn)
  5. Intel Pentium Dual Core T4200

Intel Pentium Dual Core T4200

Der Intel Pentium Dual-Core Mobile T4200 ist ein Einsteiger-Prozessor, der vor allem in preiswerten Einsteiger-Notebooks verbaut wird. Er wird seit Dezember 2008 ausgeliefert. Die Leistung liegt klar über der des Celeron-Prozessors, zählt aber noch in die Einsteiger-Kategorie. Der Intel Pentium Dual-Core Mobile T4200 ist also vor allem für Einsteiger-Anwendungen wie Office und Internet gedacht. Das Potenzial des Prozessors reicht aber definitiv auch für gelegentliche Filme aus. Für Computer-Spiele oder anspruchsvollere Aufgaben wie die Videobearbeitung, ist der Prozessor hingegen weniger geeignet.

Der Takt des Intel Pentium Dual-Core Mobile T4200 liegt bei 2,00 GHz. Der Bus-Takt beträgt 800 MHz und ist somit höher, als bei den älteren Pentium Dual Core Modellen. Der L2-Cache ist ein MB klein. Wichtig ist dieser Speicher als Ablagemöglichkeit für vom Prozessor verwendete Daten. Der Prozessor eignet sich nicht für leichte Strom-Spar-Notebooks. Die maximale Leistungsaufnahme beziffert Intel mit stattlichen 35 Watt. Der Front Side Bus, über den mit der Northbridge kommuniziert wird, arbeitet effektiv mit 800 MHz.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz2.0
Anzahl der Kerne2
L2-Cache1
Fertigungstechnologie45
TDP35
Erscheinungsdatum1. Quartal 2009

47 Notebooks mit Intel Pentium Dual Core T4200

47 Notebooks mit Intel Pentium Dual Core T4200