1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Einsteiger Prozessoren
  4. Intel Pentium (Merom)
  5. Intel Pentium Dual Core T2390

Intel Pentium Dual Core T2390

Der Intel Pentium Dual-Core T2390 ist ein langsamer Prozessor für Einsteiger und Office-User und glänzt vor allem durch den günstigen Anschaffungspreis. Dabei ist der Prozessor keinesfalls nur für Internet oder PowerPoint geeignet. Für die Wiedergabe von CDs und DVDs ist er ausreichend schnell.Insgesamt richtet sich der Intel Pentium Dual-Core T2390 also an Kunden, die ihren Geldbeutel mit dem Kauf eines Notebooks nicht zu stark belasten möchten.

Im Gegensatz zu vielen Celeron-Prozessoren der gleichen Leistungsklasse verfügt der Intel Pentium Dual-Core T2390 über zwei eigenständige Prozessorkerne, die Tasks dadurch parallel und effizienter bearbeiten können. Die niedrige Taktfrequenz von nur 1,86 GHz erklärt dabei aber gleichzeitig, dass anspruchsvollere Aufgaben wie Konvertierung, Komprimierung oder Verschlüsselung, mit Notebooks mit diesem Prozessor enorm viel Zeit in Anspruch nehmen können. Auch der Front Side Bus taktet mit 533 MHz ausgesprochen langsam und bremst potenziell schnelleren Arbeitsspeicher gleich wieder aus. Leider ist auch die maximale Leistungsaufnahme von 35 Watt keinesfalls zu vernachlässigen. Dadurch disqualifiziert sich der Prozessor für besonders mobile, kompakte Notebooks mit vielen Stunden Akku-Laufzeit.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.86
Anzahl der Kerne2
L2-Cache1
Fertigungstechnologie65
TDP35
Erscheinungsdatum1. Quartal 2008

5 Notebooks mit Intel Pentium Dual Core T2390

5 Notebooks mit Intel Pentium Dual Core T2390