1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Einsteiger Prozessoren
  4. Intel Celeron (Sandy Bridge)

Intel Celeron (Sandy Bridge)

Die Intel Celeron-Prozessoren mit Sandy-Bridge-Architektur sind wie auch vorangegangene Celeron-Serien vor allem Einsteigermodelle. Die Prozessoren haben einen sehr niedrigen Verkaufspreis und werden häufig in Einsteiger- und sehr günstigen Allround-Notebooks eingesetzt. Neben den normalen Einsteiger-Celerons gibt es noch einige Low-Voltage-Modelle, die aufgrund ihres niedrigen Stromverbrauchs eher in günstigen Subnotebooks Verwendung finden. Bis auf die Celerons der B700-Serie besitzen alle Prozessoren zwei Prozessorkerne und Taktraten von stets unter 2,0 GHz. Ebenfalls allen Sandy-Bridge-Celerons gemein ist der integrierte Grafikchip, der zwar wenig leistungsfähig ist, dafür aber in der Lage, auch HD-Videos zu dekodieren und flüssig abzuspielen. Die ersten Modelle erschienen im März 2011.

14 Notebooks mit Intel Celeron (Sandy Bridge)

14 Notebooks mit Intel Celeron (Sandy Bridge)