1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Einsteiger Prozessoren
  4. AMD Mobile Sempron
  5. AMD Sempron M100

AMD Sempron M100

Der AMD Sempron M100 ist ein Einsteiger-Notebook-Prozessor und wird demzufolge häufig in preiswerteren Einsteiger-Geräten verwendet. Geeignet sind Notebooks mit Sempron-Prozessoren vor allem für einfachere Aufgaben rund um Office oder Internet. Gelegentlich kann man, falls die Grafikkarte HD-Decoding unterstützt, auch (hochauflösende) Filme anschauen oder Musik hören. Viele Anwendungen belasten den Prozessor aber sehr stark, beispielsweise das Konvertieren von Musik und Filmen. Auch das Entpacken von größeren RAR-Archiven kann mit dem AMD Sempron M100 länger dauern als gewöhnlich. Für Spiele ist der Prozessor ebenfalls eher wenig geeignet, womit sich sein Einsatz überwiegend auf das Büro beschränkt.

Die Taktfrequenz des Prozessors liegt bei 2 GHz, der Systembus taktet mit 3,2 GHz. Der L2-Cache – zur Zwischenspeicherung von häufig vom Prozessor verwendeten Daten genutzt – ist 512 KB groß. Der Prozessor erscheint für den AMD-üblichen S1-Sockel. Der Energiebedarf ist mit maximal 25 Watt vergleichsweise gering, was auch durch die moderne Fertigung im 45-nm-Herstellungs-Verfahren ermöglicht wird.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz2.0
Anzahl der Kerne1
L2-Cache512
L3-Cache / SmartCachen.a.
Fertigungstechnologie40
TDP25
SpeicherunterstützungDDR2
Erscheinungsdatum3. Quartal 2009