1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Einsteiger Prozessoren
  4. AMD E-Series
  5. AMD E-450

AMD E-450

Die kombinierte Recheneinheit (APU) AMD E-450 ist ein Modell aus AMDs Fusion-Reihe. Die Kombination verbindet Prozessor und Grafikkarte in einem Chip. Dieses Modell ist für den Einsatz in Subnotebooks ausgerichtet. Dabei punktet die Prozessor-Grafik-Kombination mit einem niedrigen Stromverbrauch und einem guten Preisleistungsverhältnis. Der Prozessor des AMD E-450 eignet sich eher für einfachere Aufgaben, wozu die Wiedergabe von Medien und das Surfen im Internet sowie Büroprogramme gehören. Hardwareintensive Anwendungen benötigen entsprechend mehr Zeit, beispielsweise das Komprimieren von großen Datenmengen. Die Grafikkomponente gehört zu den integrierten Grafikchips und ist vergleichsweise langsam. Ältere Spiele lassen sich auf niedrigen Detailstufen aber durchaus flüssig wiedergeben. Alles in allem bietet der AMD E-450 bei einem sehr guten Preisleistungsverhältnis und einem sehr geringen Stromverbrauch eine ordentliche Leistung, bei der besonders der integrierte Grafikchip überzeugen kann.

Der Prozessor besitzt zwei Rechenkerne mit einer Taktfrequenz von jeweils 1,65 GHz. Jeder Kern besitzt einen 512 KB großen L2-Cache, in den häufig verwendete Daten abgelegt werden. Die Turbo-Core-Technik, die den Prozessor bei Bedarf beschleunigt, wird vom AMD E-450 nicht unterstützt. Der Grafikchip vom Typ Radeon HD 6320G. Die Taktfrequenz schwankt zwischen 508 und 600 MHz. Bestandteil der AMD E-450 ist zudem ein eigener Speichercontroller mit einem Kanal. Unterstützt wird DDR3-Speicher bis zu einer Geschwindigkeit von 1333 MHz. Die maximale Verlustleistung der APU beträgt lediglich 18 Watt. Damit ist sie besonders sparsam und ermöglicht lange Akkulaufzeiten. Erschienen ist das Modell am 22. August 2011.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum3. Quartal 2011
Basis-Taktfrequenz1.66 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache1 MB
Fertigungstechnologie40 nm
Interne GrafikAMD Radeon HD 6320
TDP18 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1066

80 Notebooks mit AMD E-450

80 Notebooks mit AMD E-450