Multimedia Notebook

Auf der Suche nach der besten Leistung für den Alltag mit Fotos, Videos und Spielen sind Sie mit einem Multimedia Notebook gut beraten. Schnelle Prozessoren, starke Grafikkarten und ausgereifte Technik sprechen für diese Kategorie. Preislich beginnt man bei soliden 400 Euro und der Weg nach oben hin ist nahezu offen. Die Modelle sind auch für alle diejenigen interessant, die ihren Desktop PC mit einem Notebook ergänzen oder komplett ersetzen wollen.

Warum ist ein Multimedia Notebook die beste Wahl?


Während Einsteiger-Notebooks und die so genannten Allrounder eher für den Internet-Gebrauch und das Schreiben von Mails sowie Texten vorrangig eingesetzt werden, fühlt sich ein Laptop der Multimedia-Klasse vor allem im Bereich der Medien besonders wohl. Das heißt: Fotos und Videos bearbeiten, Full-HD oder sogar 4K UHD Filme wiedergeben und zum Beispiel Spiele gehören zu gängigen Anwendungsszenarien. Das alles können günstigere Notebooks nur bedingt, während die hier auffindbaren Modelle genau auf diese Bereiche ausgelegt sind.

Auch die Leistung der verbauten Komponenten unterscheidet sich deutlich von den Notebooks unter 400 Euro. Unter den Top 10 Multimedia Notebooks hat Intel mit seinen Core i5 Prozessoren nahezu die Marktherrschaft an sich gezogen. Nur bedingt treffen wir auf attraktive Angebote mit AMD Hardware. Dafür können sich Interessenten fast durchgehend über mindestens 8 GB Arbeitsspeicher und eine große Festplatte freuen. Geht es in den Bereich über 600 Euro, ist in den meisten Fällen sogar eine schnelle SSD oder eine Hybrid-Festplatte mit Flash-Anteil an Bord.

Ebenfalls treffen wir auf starke Mittelklasse-Grafikkarten, meist aus der Nvidia Geforce GT Serie. Diese liefern deutlich mehr Performance, als die in billigeren Allround Notebooks. Die so genannte GPU unterstützt dabei nicht nur in Spielen, sondern auch bei leistungshungrigen Multimedia-Anwendungen. Zusätzlich kommen in den Multimedia-Notebooks interne Grafikchips zum Einsatz, die im Prozessor integriert sind. Auf diese wird automatisch umgeschaltet, wenn Sie mehr Akkulaufzeit benötigen. Somit verschmelzen in dieser Kategorie Leistung und Mobilität optimal miteinander.

HP und Acer haben das beste Preis-Leistungs-Verhältnis


Wenn Sie neben der hohen Leistung auch auf einen günstigen Preis setzen wollen, können wir Ihnen die beiden bekannten Hersteller Acer und HP ans Herz legen. Die beiden Konkurrenten bieten sehr günstige Multimedia-Notebooks an und sind mit neuen Technologien im Bereich der Prozessoren und Grafikkarten sehr schnell auf dem deutschen Markt. Bei unseren Lesern besonders beliebt sind die Multimedia-Serien Acer Aspire VN7 und HP Envy 15 im 15,6 Zoll Formfaktor. Aber auch größere 17,3 Zoller und kompakte 13,3 Zoll Notebooks können hier konfiguriert werden. Durch die Bank weg werden nahezu alle Notebooks mit einem HD, Full-HD oder sogar 4K Monitor ausgestattet. Viele Produkte sind auch mit einem optionalen Touch-Display erhältlich, der die Bedienung unter Microsoft Windows 8.1 vereinfachen kann.
Weiterlesen: Multimedia Notebook Kaufberatung

364 Multimedia Notebooks im Vergleich

364 Multimedia Notebooks im Vergleich