1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Toshiba
  5. Toshiba Satellite Pro
  6. Toshiba Satellite Pro A50-C

Toshiba Satellite Pro A50-C Notebooks

Bei den Toshiba Satellite Pro A50-C Notebooks handelt es sich um klassische Notebooks, die mit einem 15,6-Zoll-Display, einem geringen Gewicht von 2,1 Kilogramm und einer vergleichsweise langen Akkulaufzeit daherkommen. Das Herz der Geräte bildet ein Intel Core Prozessor der 5. Generation.  Weiterlesen

Toshiba Satellite Pro A50-C NotebooksKlassische Toshiba Satellite Pro A50-C Notebooks
Die Toshiba Satellite Pro A50-C Notebooks, die für rund 650 bis 1.000 Euro erhältlich sind, fallen in die Kategorie der klassischen Notebooks. Hier gibt es keine abnehmbaren und berührungsempfindlichen Displays, keine 360-Grad-Scharniere, dafür haben die Geräte aber erstklassige Komponenten und ein stimmiges Gesamtpaket zu bieten.

Toshiba Satellite Pro A50-C NotebooksDie Toshiba Satellite Pro A50-C Notebooks warten mit einem Display in der Größe von 15,6 Zoll auf, die günstigeren Modelle der Serie arbeiten dabei mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln, während teurere Varianten auch ein Full-HD-Display inklusive IPS-Technologie zu bieten haben. Hinzu kommt ein entspiegeltes Display, sodass die Darstellungen auch unter freiem Himmel gut abgelesen werden können. In Sachen Prozessor setzt der Hersteller auf einen Intel Core Prozessor der 5. Generation, es kommen hier also nicht die neusten CPUs zum Einsatz, trotzdem wird die gebotene Anwendungsleistung für viele Kunden ausreichen.

Toshiba Satellite Pro A50-C NotebooksUnterschiedliche Festplatten und 4 bis 8 GB RAM
Zum Prozessor gesellen sich 4 oder 8 GB RAM sowie eine HDD- oder SSD-Festplatte. Günstigere Modelle der Serie haben beispielsweise eine 500 GB große HDD zu bieten, alternativ stehen aber auch Varianten mit einer 128 GB großen SSD zur Verfügung. Wer etwas mehr Speicherplatz benötigt, auf die Vorteile in Sachen Geschwindigkeit aber nicht verzichten möchte, kann sich auch für eine größere SSD-Festplatte entscheiden – hier muss dann aber ein etwas größeres Budget eingeplant werden.

Positiv auf sich aufmerksam machen können die Toshiba Satellite Pro A50-C Notebooks mit ihrer Akkulaufzeit und dem eher geringen Gewicht. Dieses beträgt lediglich 2,1 Kilogramm, damit liegen die Geräte definitiv unter dem Durchschnitt in der Klasse von 15,6 Zoll. Die Akkulaufzeit beläuft sich auf 8 Stunden, so kann man auch unterwegs völlig sorglos sein Gerät für einige Stunden ohne Einschränkungen nutzen.

Alle wichtigen Anschlüsse vorhanden
Selbstverständlich kommen die Toshiba Satellite Pro A50-C Notebooks auch mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten daher, so stehen beispielsweise zwei USB 2.0 und zwei USB 3.0 Anschlüsse zur Verfügung, außerdem haben die Geräte einen HDMI-Ausgang, einen VGA-Port, Bluetooth 4.0 und WLAN 802.11ac zu bieten. Auch eine Webcam mit einer ordentlichen Auflösung gehört zum Gesamtpaket, ebenso wie ein DVD-Brenner Platz im Gehäuse findet. Das ist bei diesem nicht allzu hohen Gewicht keine Selbstverständlichkeit.

Die Anwendungsleistung der Toshiba Satellite Pro A50-C Notebooks wird für die meisten Kunden absolut ausreichen, allerdings gibt es in dieser Hinsicht auch einige interessante Alternativen auf dem Markt. Bestechen können die Geräte mit der kompakten Bauweise, der Akkulaufzeit und den SSD-Festplatten, die teilweise auch schon bei Preisen von rund 700 Euro verbaut werden.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba