1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Toshiba
  5. Toshiba Satellite
  6. Toshiba Satellite M50D-A

Toshiba Satellite M50D-A Notebooks

Mit dem Toshiba Satellite M50D-A hat Toshiba der M50-Serie von Ultrabooks eine Version mit AMD-Prozessor veröffentlicht, die mit einem äußerst günstigen Preis auftrumpfen kann. In Punkto Rechenleistung ist es hingegen weniger gut bestellt und auch der Energieverbrauch ist ungünstiger als bei der Konkurrenz von Intel.  Weiterlesen

Toshiba Satellite M50D-A NotebooksKlares Design
Während Toshiba den Ultrabook-Markt lange Zeit eher stiefmütterlich behandelt hat, überzeugt das Toshiba Satellite M50D-A auf Anhieb mit einem teils aus Metall gefertigten Gehäuse. Die klaren Kanten lassen das Notebook wie aus einem Guss wirken, die Haptik trägt ihr Übriges zum tadellosen Eindruck bei, den das Gehäuse hinterlässt. Mit einem Gewicht von 2,42 Kilogramm ist das Notebook für seine Größe jedoch ziemlich schwer. Das Display zeigt auf einer Diagonale von 15,6 Zoll 1366 x 768 Bildpunkte an. In den Bildschirm ist zudem ein Touchscreen integriert, mit dem sich das Notebook alternativ zu Tastatur und Touchpad steuern lässt. Eine glänzende Beschichtung soll die Bildqualität verbessern, allerdings trüben Fingerabdrücke und Lichtreflexionen den Eindruck.

Toshiba Satellite M50D-A NotebooksGünstige Hardware
Im Gegensatz zu den „normalen“ Toshiba Satellite M50-Notebooks setzt das Toshiba Satellite M50D-A auf einen AMD-Prozessor, genau genommen auf einen AMD A6-5200. Diese „Kabini“-APU von AMD verfügt über vier Rechenkerne mit jeweils 2,0 GHz Taktfrequenz. Wer sich davon eine herausragende Performance verspricht, wird enttäuscht sein. Besonders bei rechenintensiven Aufgaben hängt selbst ein sparsamerer Intel Core i3 3227U mit zwei Kernen seine AMD-Konkurrenz ab. Besser sieht es bei der integrierten Grafik aus. Der AMD Radeon HD 8400 Grafikchip mit 128 Stream-Prozessoren macht auch bei aktuellen Titeln eine gute Figur und arbeitet erheblich schneller als Intels integrierte Grafiklösungen. Der Arbeitsspeicher hat eine Kapazität von acht Gigabyte.

Toshiba Satellite M50D-A NotebooksSolide Ausstattung
Insgesamt 500 Gigabyte stehen als Speicherplatz zur Verfügung, zudem bietet das Toshiba Satellite M50D-A ein optisches Laufwerk, das CDs und DVDs lesen und beschreiben kann. Von den insgesamt drei USB-Ports arbeiten zwei bereits nach dem neuen 3.0-Standard, der erheblich höhere Datenraten als der Vorgänger erlaubt. Die Einbindung ins Netzwerk erfolgt wahlweise via WLAN oder Gigabit-LAN, der integrierte Bluetooth-Adapter ermöglicht den unkomplizierten Datenaustausch beispielsweise mit dem Smartphone. Das Notebook verfügt zudem über eine eingebaute Webcam, die für Videogespräche genutzt werden kann. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 8 64 Bit zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba