Toshiba Satellite L750 Notebooks

Die Notebooks der Toshiba Satellite L750-Serie bieten gute Multimedia-Eigenschaften und sind dabei dennoch sehr mobil. Sie ermöglichen über einen HDMI-Port neben der Wiedergabe von 3D-Filmen auf einem geeigneten Fernseher auch die Umwandlung von 2D-Inhalten in die dritte Dimension.

Gutes Display
Toshiba stattet die Multimedia-Notebooks der Satellite L750-Serie mit einem 15,6 Zoll großen Display aus auf dem sich eine maximale Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten darstellen lässt. Inhalte zeigt der mobile Rechner im 16:9-Breitbildformat an. Für die nötige akustische Untermalung sorgt ein Soundsystem von Onkyo. Über die HDMI-Schnittstelle ermöglichen die mobilen Rechner auch das Streamen von 3D-Inhalten auf einen stereoskopischen 3D-Fernseher. Die 3D-Filme können entweder von einer 3D-DVD oder einer Blu-ray-3D-Disk abgespielt werden. Dank der Rechenleistung der Notebooks und der Algorithmen des Toshiba Video Players 3D zur Konvertierung von 2D auf 3D können die Multimedia-Notebooks sogar den Tiefeneindruck von 3D in 2D-Filme einbringen.

Flexible Leistung
Toshiba stattet die Multimedia-Notebooks der Toshiba Satellite L750-Serie mit Prozessoren der Intel Core i3- und Intel Core i5-Serie der zweiten Generation aus. Die CPUs können die Anzahl der verfügbaren Rechenkerne per HyperThreading-Technologie verdoppeln. Als leistungssteigernd wirkt sich bei den i5-Zentraleinheiten zusätzlich der Turbo Boost Modus aus, der den Prozessor automatisch hochtaktet, wenn es die Anforderungen an den mobilen Rechner erfordern. Damit auch speicherintensive Anwendungen zügig abgearbeitet werden, lassen sich die Notebooks mit maximal 8.192 MB Arbeitsspeicher ausstatten. Für die Speicherung von Daten stehen 2,5-Zoll-Festplatten mit einem maximalen Fassungsvermögen von 750 GB zur Verfügung. Optional lassen sich die Notebooks auch mit erschütterungsunempfindlichen Solid State Drives ausrüsten. Als optisches Laufwerk kann der Nutzer zwischen einem DVD-Brenner oder Blu-ray-Laufwerk wählen.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba

205 Toshiba Satellite L750 Notebooks

205 Toshiba Satellite L750 Notebooks

Artikel unserer Redaktion über Toshiba Satellite L750 Notebooks