1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Toshiba
  5. Toshiba Satellite
  6. Toshiba Satellite L70-A

Toshiba Satellite L70-A Notebooks

Das Toshiba Satellite L70-A ist ein Allround- und Multimedia-Notebook, das sich mit seinen eher wuchtigen Abmessungen und dem hohen Gewicht zuhause am wohlsten fühlt. Wahlweise mit Dual- oder Quad-Core-Prozessor von Intel ausgestattet, bietet es genau die Leistung, die der Käufer benötigt.

Toshiba Satellite L70-A NotebooksFlotte Hardware
Für allgemeine Berechnungen ist beim Toshiba Satellite L70-A ein Prozessor von Intel zuständig. Je nach Modell handelt es sich entweder um einen schnellen Intel Core i5 3230M mit zwei mal 2,6 GHz oder um einen extrem schnellen Intel Core i7 4700MQ, der gleich vier Rechenkerne besitzt, die mit jeweils 2,4 GHz arbeiten. Beiden Prozessoren ist es zudem möglich, mittels einer Art Turbo-Modus ihre Taktfrequenz bei hohen Anforderungen an das Notebook zu erhöhen. Die Bildausgabe und 3D-Berechnungen übernimmt eine NVIDIA GeForce GT 740M, die DirectX 11.1 sowie CUDA und PhysX unterstützt und insgesamt eine solide Leistung liefert. So eignet sich das Notebook mit seinen üppigen acht Gigabyte Arbeitsspeicher dann auch für viele aktuelle Computerspiele, auch wenn bei einigen die Details reduziert werden sollten, um ein flüssiges Spielerlebnis zu ermöglichen.

Toshiba Satellite L70-A NotebooksKlobiges Design
De gustibus non est disputandum – Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Das Toshiba Satellite L70-A dürfte mit seinem ausladenden Design und dem dicken Gehäuse im Elektronikfachmarkt allerdings tatsächlich kaum die Blicke auf sich ziehen. Es ist vollständig aus Kunststoff gefertigt und kombiniert grau (Handballenablage, Gehäusedeckel) mit schwarz (Tastaturrahmen, Display-Rahmen). Insgesamt 2,7 Kilogramm bringt das Notebook auf die Waage – ohne Netzteil. Man sollte sich also gut überlegen, ob man sich den häufigen Transport des qua Abmessungen nur schwer zu verstauenden Notebooks zumutet. Das Display mit 17,3 Zoll Bilddiagonale löst mit 1920 x 1080 Bildpunkten, also in FullHD, auf. Auch Toshiba verwendet eine Chiclet-Tastatur, die mit ihren ergonomischen Tastaenabständen die Häufigkeit von Tippfehlern verringern soll.

Toshiba Satellite L70-A NotebooksSolide Ausstattung
Trotz seiner Größe bietet das Toshiba Satellite L70-A lediglich drei USB-Ports, von denen wiederum zwei den schnelleren USB-3.0-Standard unterstützen. Als optisches Laufwerk verrichtet ein DVD-R/W-Kombolaufwerk seinen Dienst, das CDs und DVDs lesen und beschreiben kann. Für den Anschluss eines zweiten Bildschirms oder Beamers steht ein HDMI- und ein älterer VGA-Anschluss zur Verfügung, wobei ersterer eine deutlich bessere Bildqualität liefert. Die Einbindung ins Netzwerk erfolgt entweder kabellos per WLAN oder kabelgebunden mittels Ethernet-Anschluss. Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 8 64 Bit vorinstalliert.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba