1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Toshiba
  5. Toshiba Satellite
  6. Toshiba Satellite C70-B

Toshiba Satellite C70-B Notebooks

Das Toshiba Satellite C70D-B ist als Einsteiger-Modell mit guten Fähigkeiten zur Multimediawiedergabe ausgestattet. Die Leistung der verwendeten AMD Prozessoren hält sich zwar in Grenzen, aber insgesamt wissen die verschiedenen Modelle mit einem guten Display sowie angemessener Ausstattung zu punkten. Das hart umkämpfte Segment der günstigen Notebooks ist damit um eine Option reicher geworden.  Weiterlesen

Toshiba Satellite C70-B NotebooksLieber etwas mehr investieren
Das Toshiba Satellite C70D-B zählt zur Klasse der Einsteiger-Notebooks und ist in drei Varianten erhältlich. Das günstigste Modell setzt auf eine sparsame Kombination aus AMD E-Series E1-2100 Dual Core Prozessor sowie einer AMD Radeon HD 8210. Im etwas teureren Modell werkelt indes ein AMD A-Series A4-5000 Quad Core samt integrierter AMD Radeon HD 8330. Das teuerste Modell wartet mit einem AMD A-Series A6-5200 Quad Core Prozessor sowie einer AMD Radeon HD 8400 auf. Grundsätzlich lohnt sich der Aufpreis für die vergleichsweise schnellere Hardware – Wunder dürfen aber nicht erwartet werden. Der Arbeitsspeicher umfasst gute 4 bis 8 GB während seitens des internen Speichers 500 GB bis 1 TB bereit stehen.

Toshiba Satellite C70-B NotebooksGelungenes aber glänzendes Display
Mit seinen 17.3 Zoll liefert das Display des Toshiba Satellite C70D-B viel Übersicht, allerdings bringt dieses dafür aber auch 2.7 kg auf die Waage. Die Auflösung ist mit 1.600 x 900 Pixeln für dieses Segment angemessen und ermöglicht auch den Genuss des einen oder anderen Films. Weil die Bildschirme glänzend ausfallen, ist der Einsatz im Freien nur bedingt möglich, da es hier durchaus zu störenden Lichteffekten kommen kann. Von Mobilität kann bei diesem Notebook indes keine Rede sein – hierfür verfügt der Akku über zu wenig Kapazität und die Dimensionen des Modells sind schlichtweg zu groß. Der stationäre Einsatz spielt dem Gerät somit am Besten in die Karten. Das Design ist schlicht und äußerlich in Schwarz gehalten. Der funktionale Aspekt steht deutlich im Vordergrund.

Toshiba Satellite C70-B NotebooksAusreichende Möglichkeiten
Die Ausstattung des Toshiba Satellite C70D-B ist passend und lässt keine grundlegenden Features vermissen. Neben einem optischen Laufwerk in Form eines DVD-Brenners ist auch ein Kartenleser am Start. Die Netzwerkkarte zeigt sich solide wenngleich auch nicht sonderlich schnell. WLAN wird in den Standards 802.11 b/g/n geboten und Bluetooth 4.0 komplettiert die kabellose Nahfeldkommunikation. Neben zwei USB 2.0 Slots lässt sich auch ein schnellerer USB 3.0-Port für externe Datenträger finden. Da das Modell über einen HDMI- als auch VGA-Ausgang verfügt lässt sich die Bildausgabe problemlos auf andere Geräte übertragen. Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 8.1 bereits vorinstalliert.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba