1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Sony
  5. Sony VAIO
  6. Sony VAIO VPC-SB2

Sony VAIO VPC-SB2 Notebooks

Das Sony Vaio VPC-SB2 ist ein besonders kompaktes Subnotebook. Der mobile Rechner überzeugt durch einen zügigen Intel Core i3-Prozessor, eine solide Ausstattung und eine üppige mobile Betriebszeit. Als energiesparend erweist sich die Kombination von zwei Grafiklösungen.

Sony VAIO VPC-SB2 NotebooksKompaktes Display
Um den geringen Formfaktor des Gehäuses zu ermöglichen, wird das Sony Vaio VPC-SB2 mit einem 13,1 Zoll großen Display ausgeliefert. Die Anzeigefläche, auf der sich eine Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten darstellen lässt, verfügt über eine energiesparende LED-Hintergrundbeleuchtung. Als akkuschonend erweist sich auch die Grafiklösung, denn im Gehäuse des Rechners arbeitet neben der prozessorinternen Intel HD Graphics 3000 ohne eigenen Videospeicher auch eine AMD Radeon HD 6470M-Grafikkarte mit 1.024 MB zweckgebundenem Videospeicher. Je nach grafischem Anspruch kann so zwischen der energiesparenden Prozessor-Lösung und der leistungsfähigeren Grafikkarte hin- und hergeschaltet werden. Analog lässt sich das Videosignal über einen VGA-Port nach außen bringen, während sich ein Flachbild-Fernseher per HDMI-Port digital ansteuern lässt.

Sony VAIO VPC-SB2 NotebooksHohe Mobilität
Mit einer Betriebszeit von bis zu 7,5 Stunden pro Akkuladung hält das Sony Vaio VPC-SB2 unterwegs einen kompletten Arbeitstag durch, ohne mit dem Netzstecker verbunden zu werden. Auch das geringe Gewicht von 1,68 Kilo unterstreicht den Mobilitätsanspruch des Rechners.

Sony VAIO VPC-SB2 NotebooksViel Ausstattung
Über die Linse der 1,3-Megapixel-Webcam kann der Sony Vaio VPC-SB2-Nutzer jederzeit an Videotelefonaten teilnehmen. Speicherkarten aus Digitalkamera, Camcorder & Co. verarbeitet der kompakte Rechner in den Formaten SD Memory Card, SDHC, Memory Stick, Memory Stick Duo und SDXC. Zwei USB 2.0-Ports werden durch einen aktuelleren 3.0-Anschluss ergänzt. Letzterer sorgt für eine bis zu zehn Mal schnellere Datenübertragung, wenn entsprechende Hardware angeschlossen ist. Drahtlos funkt das Notebook nach dem schnellen 802.11 n-Standard im Netzwerk. Auch die Kommunikation mit einer Funktastatur und/oder Maus kann ohne Kabelsalat via Bluetooth 2.1 realisiert werden.

Bildmaterial: Copyright © Sony