1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Sony
  5. Sony VAIO
  6. Sony VAIO VPC-EJ1

Sony VAIO VPC-EJ1 Notebooks

Anwender, die auf der Suche nach einem Einsteigern-Notebook zu einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis sich, sollten sich das Sony Vaio VPC-EJ1 anschauen. Der mobile Rechner vereint eine solide Ausstattung mit Intel Core i3-Prozessor, großem Display und ausreichender Mobilität.  Weiterlesen

Sony VAIO VPC-EJ1 NotebooksGroßes Display
Aufgeklappt gibt das Sony Vaio VPC-EJ1 den Blick auf einen großen 17,3-Zoll-Bildschirm frei. Die Anzeigefläche arbeitet in WXGA++-Auflösung bei 1.600 x 900 Bildpunkten. Die glänzende Beschichtung des Bildschirms sorgt für eine brillantere Farbdarstellung, kann aber bei ungünstigen Lichtverhältnissen zu unerwünschten Spiegelungen führen. Für die grafischen Ansprüche zeichnet ein Intel HD Graphics 3000 verantwortlich. Der Chip ist in den „Sandy Bridge“-Prozessor des mobilen Rechners integriert und verfügt über keinen separaten Videospeicher. Entsprechend meistert das Notebook alle Alltagsanforderungen problemlos. Auch ältere Games lassen sich zur Anzeige bringen. Lediglich bei aktuellen 3D-Spielen müssen Grafikdetails und Auflösung für eine ruckelfreie Darstellung reduziert werden. Das Bildschirmsignal lässt sich am Schreibtisch über einen VGA-Port analog bzw. über eine HDMI-Schnittstelle digital nach außen weiterleiten.

Sony VAIO VPC-EJ1 NotebooksGute Mobilität
Aus einem 6-Zellen-Lithium-Ionen-Akku bezieht das Sony Vaio VPC-EJ1 eine mobile Betriebszeit von bis zu vier Stunden. Mit einem Gewicht von 3,1 Kilo ist der Rechner allerdings kein Leichtgewicht, wenn er vor Einsätzen jenseits des Schreibtisches im Reisegepäck verstaut werden muss.

Sony VAIO VPC-EJ1 NotebooksViel Ausstattung
Erweiterbar ist das Sony Vaio VPC-EJ1 über einen ExpressCard/34-Slot und drei USB 2.0-Schnittstellen. Der flottere USB 3.0-Standard ist leider noch nicht an Bord. Dafür geht es im Netzwerk kabelgebunden via Gigabit-LAN bzw. drahtlos nach dem schnellen WLAN 802.11 n-Standard mit einer hohen Datenübertragungsrate flott voran. Videotelefonate lassen sich unkompliziert über eine 0,3-Megapixel-Webcam realisieren, während Speicherkarten in den Formaten SD Memory Card, SDHC, Memory Stick Pro, Memory Stick Pro Duo und SDXC verarbeitet werden.

Bildmaterial: Copyright © Sony