1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Sony
  5. Sony VAIO
  6. Sony VAIO VPC-EE2

Sony VAIO VPC-EE2 Notebooks

Beim VAIO VPC-EE2 setzt Sony auf Technik aus dem Hause AMD. Zum Einsatz kommt dementsprechend ein Athlon II X2-Prozessor in Kombination mit einer Grafiklösung von ATI. Ansonsten bietet der 15,5-Zoller eine solide technische Ausstattung zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.  Weiterlesen

    Sony VAIO VPC-EE2 NotebooksGute Leistung
    Im Inneren des Sony VAIO VPC-EE2 arbeitet ein AMD Athlon II X2 P320-Prozessor. Die Zweikern-CPU bringt es auf einen Arbeitstakt von 2,1 GHz. 4.096 MB DDR3-Arbeitsspeicher, die sich nachträglich durch den Nutzer maximal verdoppeln lassen, gibt Sony seinem Allround-Notebook werksseitig mit auf den Weg. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit zum Einsatz, das mit Programmen und Daten auf einer 500 GB großen SATA-Festplatte reichlich Platz findet. Sollte der Speicherplatz einmal nicht ausreichen, kann der Anwender Daten über den Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung auslagern.

    Sony VAIO VPC-EE2 NotebooksSolides Display
    Das 15,5 Zoll große Display des Sony VAIO VPC-EE2 kann eine maximale Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten darstellen. Es ist mit einer glänzenden Schicht überzogen. Das sorgt für mehr Kontrast und verbesserte Farbdarstellung, aber auch einen Spiegeleffekt bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Angetrieben wir der Bildschirm von der Onboard-Grafiklösung ATI Mobility Radeon HD 4250, die ohne eigenen Grafikspeicher auskommen muss und sich nur sehr eingeschränkt für Spiele eignet. Dafür bietet der Rechner im stationären Einsatz neben einem VGA-Port auch eine HDMI-Schnittstelle, um das Bildschirmsignal in digitaler Qualität nach außen zu leiten.

    Sony VAIO VPC-EE2 NotebooksGute Mobilität
    Das Gehäuse des Sony VAIO VPC-EE2 misst 369,8 x 284,4 x 32,1/37,3 mm und präsentiert sich so der Bildschirmdiagonale angemessen kompakt. Auf die Waage bringt der Rechner dabei 2,7 Kilo. Der eingesetzte Lithium-Ionen-Akku bietet bis zu 2,5 Stunden Unabhängig vom Netzstecker.

    Bildmaterial: Copyright © Sony