1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Schenker
  5. Schenker Notebooks XMG
  6. Schenker XMG P705

Schenker XMG P705 Notebooks

Das Schenker XMG P705 lässt sich den eigenen Anforderungen entsprechend ausstatten und dies sollte primär beim Arbeitsspeicher und dem internen Speicher des Notebooks ins Auge gefasst werden, denn der starke Prozessor, das kontrastreiche Display, sowie die umfangreiche Ausstattung lassen kaum Raum zur Verbesserung. So ist das Modell zwar insgesamt nicht wirklich erschwinglich, dafür jedoch für fast jede Lebenslage und jeden Anwendungsbereich gut gewappnet. Einzig das Fehlen eines optischen Laufwerks und eine naturgemäße kurze Akkulaufzeit trüben den positiven Gesamteindruck etwas.

Schenker XMG P705 NotebooksEmpfohlene Anpassung bei RAM und internem Speicher
Mit dem Schenker XMG P705 stellt der Hersteller ein Multimedia-Notebook vor, welches sich den individuellen Anforderungen des Nutzers entsprechend anpassen lässt. Die Grundausstattung ist, seitens des Prozessors, mit einer Intel Core i7 4710HQ Quad-Core-Einheit bereits sehr leistungsfähig, da die Einheit über einen Takt von 2.5 GHz verfügt, diesen zeitweise auf bis zu 3.5 GHz steigern kann und des Weiteren durch Hyper-Threading auch für exzessives Multitasking prädestiniert ist. Dank NVIDIA Optimus erfüllt die integrierte Intel HD Graphics 4600 lediglich die Funktion eines stromsparenden Backups, da die dedizierte NVIDIA GeForce GTX 970M natürlich um Längen schneller ist. Der 4 GB große Arbeitsspeicher bietet sich hingegen für ein Upgrade durch den Nutzer ebenso an, wie die durch eine HDD bereitgestellten 500 GB Festplattenspeicher. Eine schnelle SSD darf es für das, nicht im Umfang enthaltene, Betriebssystem durchaus schon sein.

Schenker XMG P705 NotebooksGelungenes Display
Das 17.3 Zoll große, matte Display des Schenker XMG P705 stellt natürlich das Herzstück eines jeden Multimedia-Notebooks dar. So bereiten hochauflösende Filme beziehungsweise Inhalte und Spiele durch eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln gleichermaßen viel Freude. Mit 3.2 kg hält sich das Gewicht des Geräts ebenso in soliden Grenzen, wie die Abmessungen. Das Design des Notebooks ist von schlichter Eleganz und Funktionalität geprägt, ohne dabei unansehnlich zu wirken. Die Verarbeitung bewegt sich auf hohem bis sehr hohem Niveau und das verwendete Aluminium trägt zu einem hochwertigen Gesamteindruck des Gehäuses bei.

Schenker XMG P705 NotebooksBreite Palette an Features
Die umfangreiche Ausstattung zählt ebenfalls zu den Stärken des Schenker XMG P705. Für den Hersteller unüblich ist zunächst der Verzicht auf ein optisches Laufwerk. Ein Kartenleser zählt indes ebenso zur Standardausrüstung, wie eine gute Soundkarte und eine mit 2 Megapixeln auflösende Webcam. Die Tastatur ist im Hintergrund beleuchtet, was sich insbesondere bei dunkleren Lichtverhältnissen als sehr praktisch erweist. Mit WLAN 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth 4.0 werden aktuelle Varianten der drahtlosen Kommunikation unterstützt. Neben gleich drei schnellen USB-3.0-Ports lässt sich auch ein eSATA-Ausgang für noch schnelleren Datenaustausch finden. Mit Hilfe von HDMI und Mini-DisplayPort lassen sich zudem diverse Bildschirmkonstellationen bewerkstelligen. Für ein annehmbares Sicherheitsniveau ist zudem ein TPM Embedded Security Chip 1.2 und ein Kensington Lock Slot mit von der Partie. Der aus 4 Li-Ionen bestehende Akku ist traditionell die Schwachstelle eines so leistungsstarken Notebooks, und so kommt auch das Schenker XMG P705 nur auf eine maximale Laufzeit von etwa 4 Stunden.

Bildmaterial: Copyright © Schenker