1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Schenker
  5. Schenker Notebooks XMG
  6. Schenker XMG P504

Schenker XMG P504 Notebooks

Wer mit einem Gaming-Notebook liebäugelt, aber keine Lust darauf hat, einen gefühlten Zentner mit sich herumzuschleppen, für den könnte das Schenker XMG P504 interessant sein. Brachiale Leistung, Schenker-typische Flexibilität bei der Konfiguration und ein 15-Zoll-Design machen das Gerät zu einem idealen Gaming-Notebook für unterwegs.

Schenker XMG P504 NotebooksSchlichtes Design
Eines vorweg: Auch das 15-Zoll-Modell aus Schenkers Gaming-Notebook-Reihe ist beileibe kein Leichtgewicht. So bringt das Schenker XMG P504 3,3 Kilogramm auf die Waage, exklusive Netzteil, das aufgrund seiner hohen Leistung von 180 Watt vermutlich auch kein Winzling ist. Die Höhe des Notebooks erreicht bis zu 45 Millimeter, von schlank und leicht kann also keine Rede sein.Das Design des schwarzen Notebooks hält Schenker sonst eher schlicht. Auffällig hingegen ist die beleuchtete Tastatur, die in drei Beleuchtungszonen unterteilt und individuell konfiguriert werden kann. Neidische Blicke auf der nächsten LAN-Party inklusive.

Schenker XMG P504 NotebooksTop-Performance
Klar ist: das Schenker XMG P504 kann eher mit seinen inneren Werten überzeugen, und die haben es in sich, besonders wenn man von der Konfigurationsmöglichkeit auf der mysn-Homepage Gebrauch macht. In der Standardvariante für knapp unter 1.300 Euro ist bereits ein flotter Intel Core i5 4200M Prozessor sowie eine sehr leistungsstarke NVIDIA GeForce GTX 870M sowie vier Gigabyte Arbeitsspeicher integriert. Besonders letzteres dürfte vielen zu wenig sein, bequemerweise lassen sich per Konfigurator insgesamt bis zu 32 Gigabyte Arbeitsspeicher einstellen, vorausgesetzt man setzt auch auf einen Quad-Core-Prozessor – Der Dual-Core-i5 unterstützt nämlich nur 16 Gigabyte. Auf Wunsch kann auch eine noch stärkere NVIDIA GeForce GTX 880M verbaut werden.

Schenker XMG P504 NotebooksHohe Flexibilität
Wem die 500 Gigabyte Speicherplatz nicht reichen, den das Schenker XMG P504 standardmäßig bietet, der kann eine größere Festplatte und zusätzlich bis zu drei SSD-Speicher wählen, um so auf insgesamt bis zu 4,5 Terabyte Speicherplatz zu kommen. Für einen ordentlichen Sound soll ein integriertes 2.1 Soundsystem sorgen, das von Creative zertifiziert wurde. Schenker-typisch gibt es auch eine riesige Auswahl an teils kaum noch verbreiteten Anschlüssen, wie beispielsweise FireWire. Zudem gibt es vier USB-Ports, davon 3 mit USB-3.0-Unterstützung, HDMI, DisplayPort, Mini-DisplayPort und sogar einen optischen S/PDIF-Ausgang. Als optisches Laufwerk ist ein DVD-Multinorm-Brenner vorgesehen, der sich auf Wunsch jedoch durch ein Blu-ray/DVD-Kombi-Laufwerk oder einen Blu-ray-Brenner ersetzen lässt. Beachtet werden sollte zudem, das in der Standardversion kein Betriebssystem inkludiert ist, und auch die Upgrademöglichkeit ist auf Microsoft Windows 8.1 beschränkt.

Bildmaterial: Copyright © Schenker