1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Schenker
  5. Schenker Notebooks XMG
  6. Schenker XMG P407

Schenker XMG P407 Notebooks

Die XMG-Serie des deutschen Herstellers Schenker spricht vor allem mobile Gamer an, weshalb die Schenker XMG P407 Notebooks mit leistungsstarken Komponenten ausgestattet sind. Hingegen vieler anderer Modelle des Herstellers fällt das Gehäuse relativ unscheinbar aus. Aufgrund des besonders kompakten Formfaktors sind die Laptops für den mobilen Einsatz noch besser geeignet.  Weiterlesen

Schenker XMG P407 NotebooksBesonders kompakt
Für Notebooks, die mobil einsetzbar sein sollen, ist ein kompakter Formfaktor besonders wichtig. Die Schenker XMG P407 Notebooks verfügen ganz klar über ein kompaktes Format. Dank des 14 Zoll großen Displays lassen sich die Maße von 167,5 x 82,0 x 25,4 Millimeter bewerkstelligen. Das Gewicht der Geräte beträgt 2,1 Kilogramm. Je nach Ausstattungsvariante kann das Gewicht natürlich variieren.

Schenker XMG P407 NotebooksTypische Gaming-Hardware
Die Performance wird durch die potenten Komponenten im Inneren gewährleistet. Ein Intel Core i7-Prozessor der siebten Generation (Kaby Lake) fungiert als zentrales Herzstück und ist für die Hauptrechenaufgaben verantwortlich. Unterstützt wird er von mindestens 8 GB Arbeitsspeicher der DDR4-Technologie. Je nach Modell und Ausführung können die Schenker XMG P407 Notebooks auch über mehr RAM verfügen. Zwei RAM-Slots stehen für die Installation zusätzlicher RAM-Riegel zur Verfügung. Bis zu 32 GB werden maximal unterstützt. Damit die Leistung von Prozessor und Arbeitsspeicher ständig zur Verfügung steht, verfügen die Geräte über eine SSD. Da die Kapazität des schnellen Speichers relativ gering ausfällt, gibt der Hersteller den Notebooks noch eine herkömmliche Festplatte mit auf den Weg. Selbstverständlich gehört zu einem Gaming-Laptop eine leistungsstarke Grafikkarte. Aus diesem Grund verbaut der Hersteller eine Nvidia GTX 1050 Ti mit einem Grafikspeicher von 4 GB.

Schenker XMG P407 NotebooksKleine Anzeigefläche
Die Performance der Nvidia GTX 1050 Ti ist zwar nicht sonderlich herausragend, allerdings sind die Schenker XMG P407 Notebooks nur mit einem 14 Zoll großen Bildschirm ausgestattet, welches in Full-HD (1920 x 1080 Pixel) auflöst. Dafür reicht die Performance durchaus aus. Das IPS-Panel ist entspiegelt, wodurch lästige Reflexionen vermieden werden. Bei Bedarf lässt sich die Anzeigefläche um bis zu drei weitere Bildschirme erweitern. Die externen Monitore können mit einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hz betrieben werden – selbstverständlich müssen die Geräte diese Betriebsmodi unterstützen.

Besonders umfangreich
Eine Vielzahl an Schnittstellen macht die Schenker XMG P407 Notebooks zu echten Alleskönnern. Aufgrund eines USB 3.1 Typ-C-Anschluss sind die Geräte auch für die Zukunft bestens gewappnet. Drei USB 3.0-Anschlüsse bieten genügend Schnittstellen für die Erweiterung via Maus, Tastatur oder externer Festplatte. Zur Erweiterung mit externen Monitoren verfügen die Laptops über eine HDMI 1.4b-Schnittstelle, einen Mini-Displayport 1.4 und einen Mini-Displayport 1.2. Ein Kopfhörer-Anschluss und ein Mikrofoneingang ermöglichen den Anschluss von Mikrofon und Kopfhörer bzw. Lautsprecher. Dank 6-in-1-Kartenleser können Fotos und Videos einer Digitalkamera auf schnelle und komfortable Weise übertragen werden. Eine Besonderheit ist das optionale LTE-Modul. Damit können die Geräte bei Bedarf mit einer SIM-Karte ausgestattet werden und unterwegs ohne WLAN mit dem Internet kommunizieren.

Bildmaterial: Copyright © Schenker