1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Schenker
  5. Schenker Notebooks XMG
  6. Schenker XMG P303

Schenker XMG P303 Notebooks

Mit dem Schenker XMG P303 stellt der Leipziger Notebook Konfigurator ein 13,3-Zoll Gaming Notebook vor und baut damit sein dichtes Netz aus Notebooks für jede Lebenslage aus. Trotz der geringen Maße verfügt das Subnotebook über eine dedizierte Nvidia Grafikkarte und SLV Prozessoren von Intel.

Schenker XMG P303 Notebooks13,3-Zoll Full HD und nur 2,0 kg
Der Clevo Barebone, in den das Schenker XMG P303 gekleidet ist besteht größtenteils aus Kunststoff und ist in einem matten Grau gehalten. Das große XMG-Logo auf dem Displaydeckel weist selbstbewusst auf die Klassenzugehörigkeit hin. Trotz der starken Leistungskomponenten wiegt das Subnoteboon nur 2,0 kg. Die Dicke des Gehäuses fällt dafür mit 31,9 mm überdurchschnittlich hoch aus, um den Komponenten Platz bieten zu können. Das 13,3-Zoll Display des Schenker XMG P303 ist Schenker-typisch matt beschichtet, um weniger anfällig für Reflexionen zu sein. Zudem handelt es sich dabei um ein IPS-Panel, welches sehr hohe Blickwinkelstabilität und Kontrastverhältnisse aufweist. Mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 soll sich das Display für Multimedia und Spiele gleichermaßen eignen.

Schenker XMG P303 NotebooksIntel Haswell Quadcore und Nvidia GPU
Als Gaming-Notebook deklariert, muss das Schenker XMG P303 den hohen Leistungsanforderungen der Zielkunden gerecht werden. Den ersten Teil dieser Spezifikation erfüllt Schenker mit Quadcore Prozessoren aus Intels neuester Haswell Generation. Angefangen bei dem Intel Core i7-4700MQ mit 2,4 – 3,4 GHz bis hin zum Intel Core i7-4900MQ mit 2,8 – 3,8 GHz steht dem Käufer eine große Variabilität an Budget und Leistung zur Verfügung. Ferner kann das Gerät mit bis zu 16 GB DDR3 Arbeitsspeicher aufgerüstet werden. Das eigentlich Highlight sei jedoch die Grafikkarte, so der Hersteller. Schenker setzt bei diesem Subnotebook auf eine Nvidia GeForce GTX 765M. Diese Grafikkarte der oberen Mittelklasse kann dank 2 GB GDDR5 Speicher und einer schnellen Taktrate auch neue 3D-Spiele auf mittleren Details wiedergeben. Alternativ kann dank Nvidias Optimus Technologie auch die integrierte Intel HD Graphics 4600 genutzt werden.

Schenker XMG P303 NotebooksHungriges Netzteil
Um die Leistungskomponenten mit ausreichend Power versorgen zu können, legt Schenker dem Schenker XMG P303 ein 120 W Netzteil bei. Der 62 Wh Akku soll es zudem auf bis zu 5 Stunden Laufzeit bringen. Als Festplatte beziehungsweise SSD kommt eine Kombination aus einer Standard 2,5-Zoll HDD oder SSD und zwei weiteren mSATA-SSDs in Frage. Zudem verfügt das Schenker XMG P303 über USB 3.0 (3x), USB 2.0, 6-in-1 Kartenleser und einen Kensington-Lock. Externe Bildschirme können über HDMI und VGA angeschlossen werden. Eine 2.0 MP Webcam, hintergrundbeleuchtete Tastatur und Stereolautsprecher nebst Mikrofon sind auch vorhanden. Netzwerkverbindungen werden wahlweise über LAN, WLAN oder Bluetooth hergestellt. Das Schenker XMG P303 ist ab sofort zu Preisen ab 949 Euro erhältlich.

Bildmaterial: Copyright © Schenker