1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Schenker
  5. Schenker Notebooks XMG
  6. Schenker XMG A726

Schenker XMG A726 Notebooks

Die Schenker XMG A726 Notebooks gehören Schenkers Serie der „Advanced Gaming Notebooks“ an und wie der Name schon sagt sind die Geräte für Kunden geeignet, die im Gaming-Bereich aktiv sind und Wert auf potente Hardware legen. Die Preise der Geräte beginnen bei etwa 1.350 Euro, das Display ist stets 17,3 Zoll groß.  Weiterlesen

Schenker XMG A726 NotebooksLeistungsfähige Schenker XMG A726 Notebooks
Die Schenker XMG A726 Notebooks dürfen ohne Frage als waschechte Gaming-Notebooks bezeichnet werden, denn der Hersteller hat den Fokus bei der Entwicklung primär auf die Hardware gelegt und keine Kosten und Mühen gescheut, um wirklich leistungsfähige Notebooks anbieten zu können.

Schenker XMG A726 NotebooksDas Display stellt neben dem Prozessor und der Grafikkarte den wichtigsten Teil eines Gaming-Notebooks dar und im Falle der Schenker XMG A726 Notebooks ist der Bildschirm 17,3 Zoll groß, löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf und arbeitet mit der IPS-Technologie. So sollten die angezeigten Inhalte auch aus etwas außergewöhnlichen Blickwinkeln noch gut erfasst werden können. Außerdem sorgt die matte Oberfläche der Bildschirme dafür, dass Spiegelungen durch Lampen und Sonnenlicht so gut wie möglich vermieden werden.

Schenker XMG A726 NotebooksProzessor, Grafikkarte, Arbeitsspeicher & Festplatten
Angetrieben werden die Schenker XMG A726 Notebooks stets von einem Intel Core i7-6700HQ Prozessor, der vier Kerne mit jeweils 2,6 GHz zu bieten hat. Hinzu kommt eine NVIDIA GeForce GTX 965M mit 4 GB Videospeicher. Die Geräte der Serie können also auch mit wirklich anspruchsvollen Games umgehen, auch weil der Hersteller auf Wunsch bis zu 32 GB Arbeitsspeicher verbaut. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, eine zweite Festplatte implementieren zu lassen. Während es sich bei der ersten Festplatte stets um eine großzügige HDD mit jeder Menge Speicherplatz handelt, kommt bei der zweiten Festplatte die SSD-Technologie zum Einsatz, die für jede Menge Geschwindigkeit sorgt.

Insgesamt kann man bei den Schenker XMG A726 Notebooks also auf unterschiedliche Modelle und Konfigurationen zurückgreifen. So erhält man als Kunde nicht nur das Modell, welches den eigenen Anforderungen entspricht, sondern kann sein neues Notebook auch perfekt mit dem zur Verfügung stehenden Budget abgleichen. Preislich geht es bei etwa 1.350 Euro los, wer sich ein paar Extras wünscht, muss in der Regel mit mehr als 1.500 Euro rechnen.

Akkulaufzeit & Gewicht
Die Akkulaufzeit fällt mit 4,5 Stunden recht ordentlich aus, nicht selten haben Gaming-Notebooks lediglich eine Laufzeit von weniger als 3 Stunden zu bieten. Auch das Gewicht fällt mit insgesamt 2,9 Kilogramm nicht negativ auf, wobei es sich hier natürlich nicht um Devices handelt, die für den täglichen Transport geeignet sind. Ansonsten sich alle wichtigen Anschlussmöglichkeiten vorhanden, dazu gehören nicht nur drei USB 3.0 Ports, zwei Mini-DisplayPorts und ein HDMI-Ausgang, sondern auch WLAN 802.11ac und Thunderbolt. In Sachen Betriebssystem greift der Hersteller auf Windows 10 zurück.

Bildmaterial: Copyright © Schenker