1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Schenker
  5. Schenker Notebooks XMG
  6. Schenker XMG A526

Schenker XMG A526 Notebooks

Wenn man einen Intel Core i7-6700HQ Prozessor mit einer NVIDIA GeForce GTX 965M und einem 15,6 Zoll großen Full-HD-Display kombiniert – dann erhält man nicht nur die Schenker XMG A526 Notebooks, sondern generell auch äußerst leistungsfähige Geräte, die mit einem ansprechenden Gesamtpaket zu überzeugen wissen.
  Weiterlesen

Schenker XMG A526 NotebooksMerkmale von Gaming-Notebooks
Schenkers Notebooks sind für gewöhnlich im Gaming-Bereich angesiedelt, das heißt dass der Fokus des Herstellers in erster Linie auf der Leistungsfähigkeit und potenter Hardware liegt. Merkmale wie die Akkulaufzeit oder ein geringes Gewicht rücken da in den Hintergrund, denn eine dedizierte Grafikkarte beispielsweise verbraucht nicht nur jede Menge Strom, sondern erhöht eben auch merklich das Gewicht der Geräte.

Schenker XMG A526 NotebooksSpezifikationen der Schenker XMG A526 Notebooks
Die Schenker XMG A526 Notebooks liegen mit 2,5 Kilogramm nur leicht über dem durchschnittlichen Gewicht in der Kategorie der 15,6-Zoll-Notebooks, auch fällt die Laufzeit mit 4,5 Stunden noch recht anständig aus. Der Hersteller muss hier also keine allzu großen Kompromisse eingehen, obwohl die Hardware durchaus so einiges an Energie verbraucht. Es wird nämlich ein Intel Core i7-6700HQ Prozessor verbaut, der mit 2,6 GHz pro Kern taktet und von einer NVIDIA GeForce GTX 965M flankiert wird. Hinzu kommen mindestens 8 GB RAM und eine gewöhnliche HDD-Festplatte mit einer Kapazität von 500 GB.

Schenker XMG A526 NotebooksWie bei Schenker üblich stehen auch bei der Serie der Schenker XMG A526 Notebooks unterschiedliche Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung. Diese betreffen hauptsächlich die Festplatte und den Arbeitsspeicher, sodass die Geräte in diesen Hinsichten den eigenen Anforderungen angepasst werden können. So ist es auf Wunsch beispielsweise möglich, zusätzlich eine schnelle SSD-Festplatte zu verbauen, auf der dann das Betriebssystem und die wichtigsten Programme Platz finden.

15,6 Zoll großes Display mit matter Oberfläche
Das Display der Devices ist stets 15,6 Zoll groß und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Schenker setzt hier außerdem auf die IPS-Technologie, die es dem Nutzer erlaubt, die Inhalte auch aus etwas steileren Betrachtungswinkeln noch gut abzulesen. Zudem arbeitet der Bildschirm mit einer matten Oberfläche, was in hellen Umgebungen von Vorteil sein kann.

Rein optisch kommen die Schenker XMG A526 Notebooks mit einem schicken und hochwertigen Gehäuse daher, welches mit einer klaren Kantenführung den Gaming-Charakter auch äußerlich zu unterstreichen weiß. Gefertigt werden die Geräte aus Kunststoff, die wichtigsten Anschlussmöglichkeiten sind allesamt vorhanden. Dazu gehören beispielsweise drei USB 3.0 Ports, ein HDMI-Ausgang und zwei Mini-DisplayPorts. Des Weiteren haben die Geräte auch schnelles WLAN 802.11ac, einen Kensington Lock Slot und einen Fingerprint Reader im Gepäck. Abgerundet werden die wichtigsten Spezifikationen durch eine Webcam mit einer Auflösung von 2 Megapixeln und ein klassisches DVD-Laufwerk.

Preislich ordnen sich die Schenker XMG A526 Notebooks im Bereich ab 1.300 Euro ein. Wer in Sachen Arbeitsspeicher und Festplatte etwas höhere Ansprüche hat, muss mit mindestens 1.500 Euro rechnen.

Bildmaterial: Copyright © Schenker