1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Schenker
  5. Schenker Notebooks XMG
  6. Schenker XMG A507

Schenker XMG A507 Notebooks

Mit den Schenker XMG A507 Notebooks liefert die Schenker Technologies GmbH eine NVIDA GeForce GTX 1050 Grafikkarte, einen Intel Core Prozessor der 7. Generation und verpackt das Ganze in einem hochwertigen Gehäuse. Somit erhält man hier erstklassige Gaming-Notebooks, die darüber hinaus mit verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten überzeugen.  Weiterlesen

Schenker XMG A507 NotebooksSchenker XMG A507 Notebooks mit 15,6-Zoll-Display
Die Schenker XMG A507 Notebooks gehören zu den Devices mit einem 15,6 Zoll großen Display und richten sich mit ihrer leistungsfähigen Hardware primär an Gamer. Die Tatsache, dass sich der Hersteller hier gegen ein 17,3-Zoll-Display entschieden hat, zeigt außerdem, dass die Devices nicht nur als reiner Desktop-Ersatz gedacht sind. Vielmehr soll man als Kunde die Geräte hin und wieder auch problemlos transportieren können.

Schenker XMG A507 NotebooksMit einem Gewicht von 2,4 Kilogramm sind die Schenker XMG A507 Notebooks so schwer wie ein durchschnittliches Notebook der Einsteiger- bzw. Mittelklasse – und das obwohl hier wesentlich leistungsstärkere Hardware verbaut wird. Konkret setzt der Hersteller bei diesen Geräten in erster Linie auf einen Intel Core i7-7700HQ Prozessor, welcher 2,8 bis 3,8 GHz pro Kern mitbringt und zu den leistungsfähigsten CPUs auf dem Markt gehört. Unterstützt wird der Prozessor von einer NVIDIA GeForce GTX 1050 Grafikkarte und bis zu 32 GB RAM. Daraus ergibt sich ein leistungsstarker Kern, der es dem Nutzer ermöglicht, auch neuere Games ohne Einschränkungen genießen zu können. Die Bezeichnung „Advanced Gaming Laptop“, die man auf der offiziellen Produktseite der Schenker XMG A507 Notebooks findet, hat hier also durchaus ihre Berechtigung.

Schenker XMG A507 NotebooksErstklassiges Display und verschiedene Festplatten
Das Display der Devices ist wie bereits erwähnt 15,6 Zoll groß. Die Auflösung beträgt stets 1.920 x 1.080 Pixel, darüber hinaus handelt es sich um eine matte Oberfläche und ein IPS-Panel. Schenker will mit diesen Merkmalen sicherstellen, dass die Geräte wirklich erstklassige Darstellungen liefern, die auch bei direkter Sonneneinstrahlung und aus steilen Betrachtungswinkeln noch gut abgelesen werden können.

Wie bei Schenker üblich hat man auch als Käufer der Schenker XMG A507 Notebooks die Möglichkeit, sich für eine bestimmte Kombination von Festplatten zu entscheiden. Hier stehen zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung, insgesamt finden zwei Festplatten im Gehäuse Platz. So kann man sich beispielsweise für eine große HDD-Festplatte und eine schnelle SSD-Festplatte entscheiden, sodass die perfekte Kombination aus Speicherplatz und Geschwindigkeit zur Verfügung steht.

Selbstverständlich dürfen bei einem waschechten Gaming-Notebook auch eine ganze Reihe von Anschlüssen nicht fehlen. Und so kommen die Schenker XMG A507 Notebooks mit einem USB 2.0 Port, einem USB 3.0 Anschluss sowie zwei USB 3.1 Schnittstellen daher, zudem stehen auch ein Mini-DisplayPort sowie ein HDMI-Ausgang zur Verfügung. Der Akku soll die Notebooks über einen Zeitraum von 4-5 Stunden mit Strom versorgen können – zumindest im normalen Betrieb, wenn die Hardware nicht allzu sehr gefordert wird. Die Preise der Devices beginnen bei etwa 1.000 Euro.

Bildmaterial: Copyright © Schenker