1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Schenker
  5. Schenker Notebooks XMG
  6. Schenker XMG A506

Schenker XMG A506 Notebooks

Die Schenker XMG A506 Serie besteht aus modernen Gaming-Notebooks von Schenker, die auf Intels neuem Skylake-Prozessor basieren. Wie man es von Schenker gewohnt ist, lässt sich auch das Schenker XMG A506 großzügig konfigurieren und upgraden. Mit seiner hohen Leistungsfähigkeit sind auch die neusten Spiele kein Problem.  Weiterlesen

Schenker XMG A506 NotebooksModernes und schlankes Design
Obwohl es sich beim Schenker XMG A506 um ein Gamign-Notebook handelt, dazu noch um ein 15,6-Zoll-Modell, ist das Gehäuse mit einer maximalen Dicke von 28,5 Millimetern relativ schlank und mit einem Gewicht von 2,5 kg nicht schwerer als die meisten anderen Notebooks dieser Größe. Das schwarze Gehäuse mit seinem futuristischen Design und der zweistufig beleuchteten Tastatur macht auch optisch einiges her. Der Bildschirm löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und entspricht damit dem Full HD Standard. Zudem verwendet Schenker ein IPS-Panel, das eine gute Farbtreue sowie Blickwinkelunabhängigkeit verspricht.

Schenker XMG A506 NotebooksExtrem hohe Leistung
Um die Berechnungen kümmert sich beim Schenker XMG A506 ein Intel Skylake Prozessor vom Typ Intel Core i7-6700HQ mit einer Taktfrequenz von 2,6 GHz. Der Prozessor verfügt über vier Rechenkerne und kann dank Hyper-Threading bis zu acht Threads gleichzeitig bearbeiten. Zudem kann der Prozessor bei Bedarf seine Taktfrequenz kurzzeitig auf bis zu 3,5 GHz steigern. Durch die moderne Architektur eignet sich der Prozessor auch für CPU-lastige Anwendungen wie Video- und Foto-Konvertierungen. Um die Bildausgabe und die 3D-Berechnungen kümmert sich eine NVIDIA GeForce GTX 960M Grafikkarte mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, die für die meisten aktuellen Games auch bei hohen Auflösungs- und Detailstufen genug Power besitzt. Der Akku hat eine Kapazität von 62 Wh, und soll damit eine Laufzeit von 4 bis 5 Stunden liefern.

Schenker XMG A506 NotebooksBis zu drei Festplatten
Standardmäßig besitzt das Schenker XMG A506 ein optisches Laufwerk mit Unterstützung für CDs und DVDs, sowie eine Festplatte mit einer Kapazität von 500 GB. Ein zweites Speicherlaufwerk in Form einer SSD lässt sich problemlos bei der Bestellung konfigurieren, für ein drittes Speicherlaufwerk muss jedoch auf das optische Laufwerk verzichtet werden. Ins Internet kommt man wahlweise per WLAN oder kabelgebunden via Ethernet-Schnittstelle, auf Wunsch lässt sich bei der Bestellung auch ein UMTS/LTE-Modul hinzufügen, damit der Nutzer noch unabhängiger beim Zugang zum Internet ist. Ein externer Bildschirm, Projektor oder Fernseher lässt sich wahlweise per Display Port, HDMI- oder VGA-Ausgang betreiben. Insgesamt können bis zu drei Displays gleichzeitig angesteuert werden. Peripherie lässt sich über insgesamt vier USB-Ports mit dem Notebook verbinden.

Bildmaterial: Copyright © Schenker