1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Razer
  5. Razer Blade
  6. Razer Blade V5

Razer Blade V5 Laptop

Bei den Razer Blade V5 Notebooks handelt es sich um die beliebten Gaming Laptops aus dem Jahr 2016. Ausgestattet mit potenten Komponenten aus dem Hause Intel und Nvidia gehören die 14 Zoll Razer Modelle zu den beliebtesten Premium-Begleitern von so genannten Casual Gamern und sogar professionellen eSport-Spielern. Darüber hinaus eignen sich die Geräte natürlich auch für den täglichen Alltag im Office- und Multimedia-Bereich. Durch ihr schlichtes Äußeres passen die Razer Blade V5 Laptops nicht nur auf den Schreibtisch eines ambitionierten Gamers, sondern auch in einen klassischen Konferenzraum oder in den Uni-Hörsaal. Wir erklären Ihnen hier, was die Razer Notebooks so besonders macht und finden das passende Produkt für Sie.

Was die Razer Blades auszeichnet

Verglichen mit anderen Hersteller arbeitet das US-amerikanische Unternehmen Razer auf einem Niveau mit Apple. Vom erstklassig verarbeiteten Aluminium-Gehäuse (Unibody), bis hin zu den grün eigefärbten USB Anschlüssen stehen eine hohe Wertigkeit und Detailverliebtheit im Mittelpunkt der Razer Blade V5 Notebooks. Nach dem Motto „von Gamern, für Gamer“ arbeitet Razer bereits seit Jahren, auch über das Laptop-Portfolio hinaus. Bei ihren 14 Zoll Modellen geht es vor allem darum die beste Leistung in einem der kompaktesten Gehäuse abzuliefern. Gesagt, getan: Die Notebooks bringen lediglich 1,95 kg auf die Waage und zeigen eine schmale Bauhöhe von gerade einmal 17,9 Millimeter. Ebenso mobil zeigt sich das 165 Watt Netzteil, welches genauso wie der Razer Blade V5 Laptop schnell verstaut und optimal für unterwegs geeignet ist. Mit an Bord befindet sich die Razer Chroma Tastatur-Beleuchtung, die über den Razer Synapse Treiber gesteuert wird. Das individuell beleuchtbare Keyboard setzt zudem auf einzelnstehende Tasten (Chiclet) und ein großflächiges Multi-Touch Trackpad. Natürlich wird auf allen Geräten der Serie Microsoft Windows 10 als Betriebssystem ab Werk vorinstalliert.

Infos zu den technischen Daten

Im Inneren der Razer Blade V5 Notebooks arbeitet der weit verbreitete Skylake-Prozessor Intel Core i7-6700HQ mit einer maximalen Taktrate von 3,5 GHz. Dem Quad Core Chip stehen dabei 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher und ein bis zu 1 TB großes Solid State Drive (SSD) zur Verfügung. Grafisch greift der Gaming Laptop auf eine dedizierte Nvidia GeForce GTX 1060 Grafikkarte zurück, die mit 6 GB Videospeicher (GDDR5) ausgestattet ist. Somit eignet sich das 14 Zoll Notebook nicht nur perfekt für das Spielen unterwegs, sondern auch als Office- und Multimedia-Gerät für Mails, Dokumente, Filme, Bilder und Musik. Dabei wählen Sie zudem zwischen zwei Display-Varianten.

Es stehen ein mattes Full-HD-Display sowie ein höherauflösendes 4K UHD Pendant mit Touchscreen zur Verfügung. Zu den Anschluss-Highlights zählen USB 3.0 im normalgroßen Typ-A Format, der kleinere USB-C 3.1 mit Thunderbolt 3 Support sowie ein klassischer HDMI Port. Die Funkverbindung übernimmt ein Killer Wireless Modul mit WLAN-ac und Bluetooth 4.1 Funktion. An den Razer Blade V5 Laptops kann zudem das Razer Core Dock angeschlossen werden, welches dank Desktop-Grafikkarte noch mehr Leistung abfragen kann.

Das große Razer Portfolio

Neben den Razer Blade V5 Notebooks bietet der Hersteller zudem verschiedenstes Zubehör und Peripherie an. Durch den Verkauf von Tastaturen und Mäusen für Gamer ist Razer zu einem der größten Unternehmen seiner Branche aufgestiegen. Zu den bekannten Produkten zählen unter anderem die Mäuse Mamba, Diamondback und Deathadder sowie die Keyboards Blackwidow und Ornata. Vor allem die mechanischen Tastaturen mit hauseigenen Razer Switches werden von der Community und in neutralen Tests für sehr gut befunden. Ein Großteil des Portfolios wird auch von der in den Razer Blade Laptops verbauten Razer Chroma Beleuchtung angetrieben, die in Spielen einen signifikanten Vorteil mit sich bringen kann. Parallel zur Hardware unterstützt Razer Mitglieder im eSports Bereich und stellt eigene Shirts, Hoodies und Merchandising in einer Gamer-Kollektion her.