1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Packard Bell
  5. Packard Bell EasyNote
  6. Packard Bell EasyNote LX

Packard Bell EasyNote LX Notebooks

Mit dem Packard Bell EasyNote LX liefert Packard Bell ein gut ausgestattetes Multimedia- und Gaming-Notebook. Um den hohen Ansprüchen gerecht zu werden, ist der mobile Rechner mit einem großen Display, einem zügigen Prozessor und einer sehr leistungsfähigen Grafiklösung ausgestattet.  Weiterlesen

    Packard Bell EasyNote LX NotebooksGroßes Display
    Um Filme und Spiele auch mobil in hoher Anzeigequalität wiederzugeben, stattet Packard Bell das EasyNote LX mit einem 17,3 Zoll großen Display aus auf dem sich eine maximale Darstellung von 1.600 x 900 Bildpunkten darstellen lässt. Eine LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt dafür, dass der Bildschirm mit minimalem Energieverbrauch betrieben werden kann. Die glänzende Oberfläche des Displays ermöglicht eine gute Farbdarstellung, kann aber bei ungünstigen Lichtverhältnissen zu Reflektionen auf dem Bildschirm führen. Ausgewachsen ist die Grafiklösung. Hier kommt eine ATI Mobility Radeon HD 5850-Grafikkarte mit 2.048 MB zweckgebundenem Videospeicher zum Einsatz. Das Highend-Modell bietet genügend Power für aktuelle Spiele in hohen Detailstufen und Auflösungen. Damit Spielspaß und Filme auch den passenden Sound erhalten, stattet Packard Bell die mobilen Rechner mit Sound Dolby Home Theater aus. Über den HDMI-Port lässt sich das Notebook an einen HD-Fernseher anschließen.

    Packard Bell EasyNote LX NotebooksHohe Mobilität
    Üblicherweise ist die mobile Betriebszeit bei Multimedia- und Gaming-Notebooks eher knapp bemessen, was nicht zuletzt am hohen Energieverbrauch der großen Displays liegt. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu vier Stunden liegt das Packard Bell EasyNote LX hier über dem Durchschnitt. Bei einer Gehäusehöhe von 28 mm verschwindet der Rechner zudem beim Transport angenehm flach in der Notebooktasche.

    Packard Bell EasyNote LX NotebooksGute Leistung
    Packard Bell rüstet das EasyNote LX mit einem Intel Core i5 540M-Prozessor aus, der eine Taktung von 2,53 GHz vorgibt und erhöhte Anforderungen dank Turbo-Boost-Technologie mit einer erhöhten Taktung von 2,8 GHz abfangen kann. Damit auch speicherhungrige Anwendungen zügig abgearbeitet werden können, rüstet Packard Bell das Multimedia-Notebook mit 4.096 MB Arbeitsspeicher aus. Für die Speicherung von Daten steht eine SATA-Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 500 GB zur Verfügung. Auch ein Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung ist im Gehäuse untergebracht.

    Bildmaterial: Copyright © Packard Bell