1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Packard Bell
  5. Packard Bell EasyNote
  6. Packard Bell EasyNote LJ65

Packard Bell EasyNote LJ65 Notebooks

Zur Reihe Packard Bell LJ65 gehören Allround Notebooks der Mittelklasse. Die Systeme glänzen mit Doppelkernprozessoren, großem Bildschirm und diskreter Grafikkarte. Zudem bringen die Rechner ab Werk ein ordentliches Softwarepaket mit.  Weiterlesen

    Packard Bell EasyNote LJ65 NotebooksIntel Core 2 Duo
    Die Hardware der Reihe Packard Bell LJ65 ist der Mittelklasse zuzuordnen. Als Prozessor dient ein Intel Core 2 Duo (T4400, T6600, P8700, T9600). Unterstützt wird die CPU von diskreten Grafikkarten. Zur Wahl stehen die Einstiegslösung nVidia GeForce G210M mit 512 Megabyte VRAM oder das Mittelklassemodell nVidia GeForce GT240M mit einem Gigabyte VRAM. Der LED-beleuchtete Bildschirm misst 17,3 Zoll und stellt 1.600 x 900 Pixel dar. Der Arbeitsspeicher beträgt ab Werk vier Gigabyte DDR3-RAM. Als dauerhafter Datenspeicher dienen SATA-Festplatten mit Kapazitäten von 250 bis 640 Gigabyte. Laufwerke mit 500 Gigabyte verbaut der Hersteller auch paarweise, damit steht dann ein ganzes Terabyte zur Verfügung. Zur weiteren Ausstattung der Systeme gehören DVD-Multiformat-Brenner, 5-in-1-Kartenleser für Flashmedien sowie eine VGA-Webcam.

    Packard Bell EasyNote LJ65 NotebooksSchnittstellen
    Die Rechner der Serie Packard Bell LJ65 bieten eine ordentliche Schnittstellenausstattung. Für externe Zusatzgeräte stehen vier USB-2.0-Ports zur Verfügung. Grafische Signale werden wahlweise analog per VGA oder digital per HDMI weitergeleitet. Audiobuchsen sind vorhanden. Die RJ45-Buchse der Rechner unterstützt auch schnelle LANs bis zum Gigabit-Ethernet. In Sachen WLAN sind die Systeme auf aktuellen Stand und funken modellabhängig gemäß IEEE 802.11a/b/g/n. Bluetooth ist modellabhängig zu haben.

    Begrenzte Mobilität
    Schwachstelle der großen Rechner ist die konstruktionsbedingt schlechte Portabilität. Die Systeme wiegen 3,3 Kilogramm und sind mit einer Grundfläche von 41,2 x 28,0 Zentimetern bei einer Dicke von 3,9 Zentimetern recht groß. Der sechzellige Li-Ionen-Akku macht zudem schon nach rund zwei Stunden schlapp.

    Software
    Ab Werk läuft auf den Notebooks der Reihe Packard Bell LJ65 ein Windows 7 Home Premium (64 Bit). Neben den üblichen Systemtools gehört zu den Rechenrn auch ein ordentliches Softwarepaket. Dazu gehören die Bürosuite Microsoft Works 9.0, Das Brennprogram Nero 9.0 sowie die Fotobearbeitungssoftware Adobe Photoshop Elements 7.

    Bildmaterial: Copyright © Packard Bell