1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. MSI
  5. MSI Mobile Workstation
  6. MSI WT60

MSI WT60 Notebooks

Mit dem MSI WT60 bringt der Hersteller ein weiteres Arbeitstier für den Businessbereich auf den Markt. Dessen Hardwarekomponenten lassen naturgemäß die Kinnlade herunterklappen, aber dies bezieht sich natürlich ebenso auf den sehr hohen Preis des Modells, welches auf ein 15.6 Zoll großes Display zurückgreifen kann.  Weiterlesen

MSI WT60 NotebooksLeistung satt
Zunächst wäre da der Intel Core i7 4810MQ Quad-Core-Prozessordes MSI WT60 zu nennen, der mit seinen 2.8 GHz, Turbo-Boost, sowie Hyper-Threading alle ihm anvertrauten Aufgaben souverän erledigt. Die integrierte Intel HD Graphics 4600 ist im Verbund mit Nvidia Optimus allerdings nur stromsparendes Backup, da die dedizierte NVIDIA Quadro K2100M deutlich mehr Leistung mitbringt und verdeutlicht, das der Fokus des Notebooks auf rechenintensiven Prozessen wie 3D-Rendering oder entsprechender Modellierung liegt. 16 GB RAM und eine Kombination aus 750 GB bis 1 TB fassender HDD und einer 64 bis 128 GB SSD runden das stattliche Packet ab.

MSI WT60 NotebooksHochauflösend für den professionellen Einsatz
Das MSI WT60 verfügt über 15.6 Zoll großes und mattes Display, das mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln ausgestattet ist. Die Farbdarstellung ist knackig und auch der Kontrast kann überzeugen. Mit 3.5 kg ist das Modell natürlich nicht unbedingt leicht, aber immerhin noch transportabel. Das Design des Arbeitstiers ist klassisch, erinnert aber durch die beleuchtete Tastatur und deren Optik an ein Gaming-Notebook. Die Verarbeitung ist makellos und das gebürstete Aluminium verpasst dem Gerät rein äußerlich einen hochwertigen Eindruck. Das Gerät lässt sich zwar als transportabel bezeichnen, mobil einsetzbar ist es jedoch nicht. Dafür ist der naturgemäß zu schwache Akku trotz seiner 9 Li-Ionen-Zellen einfach zu schwach und dies wird auch zukünftig so sein, sollte sich nicht bald ein längst überfälliger Durchbruch bei der Akku-Technologie ankündigen.

MSI WT60 NotebooksAlles dran und drin
Seitens seiner Ausstattung zeigt das MSI WT60 keine Schwächen. Ein optisches Laufwerk und ein Kartenleser bieten zunächst vielseitige Optionen für den physischen Datentransfer. Sowohl Sound- als auch Netzwerkkarte zeigen sich hochwertig und verlässlich. Die physischen Schnittstellen sind mit HDMI, VGA, Mini-DisplayPort, drei USB-3.0 sowie zwei USB-2.0-Ports in angemessener Qualität und Quantität vorhanden. So lässt sich das Gerät spielerisch in jedes Arbeitsumfeld eingliedern und über die vorhandene WLAN- und Bluetooth 4.0-Unterstützung muss man auch kein weiteres Wort verlieren. Unterm Strich bleibt ein starkes Notebook für den professionellen Einsatz, das insbesondere bei grafikintensiven Anwendungen und Berechnungen seine Stärke ausspielen kann, dafür aber auch einen stattlichen Preis besitzt.

Bildmaterial: Copyright © MSI