1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. MSI
  5. MSI Wind
  6. MSI Wind U270

MSI Wind U270 Notebooks

Mit dem MSI Wind U270 bietet MSI ein Netbooks an, dass anstelle des sonst häufig verwendeten Intel Atom-Prozessors auf eine Lösung von AMD setzt. Überzeugen kann der Minirechner durch eine in der Geräteklasse üppige Ausstattung.

MSI Wind U270 NotebooksReichliche Ausstattung
Praktisch: Neben zwei USB 2.0-Ports verfügt das MSI Wind U270 auch über einen aktuelleren USB 3.0-Anschluss. Der ermöglicht einen bis zu zehn Mal höheren Datendurchsatz als die 2.0-Norm. Das macht sich besonders beim Kopieren großer Datenmengen von oder auf einen externen Speicher positiv bemerkbar. Auch im drahtlosen Netzwerk geht es dank WLAN 802.11 n-Standard flott voran. Wird der Minirechner per Kabel mit dem Netz verbunden, sorgt eine schneller 10/100/1000-Ethernet-Port (Gigabit-LAN) für eine zügige Datenübertragung.

MSI Wind U270 NotebooksKompaktes Display
Aufgeklappt gibt dasNetbook MSI Wind U270 den Blick auf ein 11,6 Zoll großes Display frei. Auf der Anzeigefläche, die mit einer energiesparenden LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist, lässt sich eine Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten darstellen. Eine glänzende Oberfläche sorgt für eine optimale Farbdarstellung, kann aber bei ungünstigen Lichtverhältnissen auch zu unerwünschten Spiegelungen führen. Für die Pixelplatzierung ist die prozessorinterne Lösung AMD Radeon HD 6310 zuständig. Die kann, dank des integrierten HD-Decoders, auch hochaufgelöste Videos problemlos darstellen. Für eine ruckelfreie Darstellung von Spielen arbeiten allerdings sowohl Grafikchip als auch Prozessor deutlich zu langsam.

MSI Wind U270 NotebooksGute Leistung
Für den Vortrieb sorgt im MSI Wind U270 ein AMD E-Series E-350-Prozessor. Der stammt aus der „Fusion“-Serie von AMD und verbindet Zentraleinheit und Grafikchip. Die Taktung der CPU liegt bei 1,6 GHz und wird aus zwei Rechenkernen geschöpft. Problemloses Multitasking ist so möglich. Als Arbeitsspeicher stehen der CPU 2.048 MB zur Seite. Nachträglich kann das RAM bei Bedarf auf bis zu 8.192 MB aufgestockt werden. Betriebssystem, Programme und Daten müssen auf einer Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 320 GB Platz finden. Ein optisches Laufwerk ist im Gehäuse nicht zu finden, kann aber über einen USB-Anschluss extern nachgerüstet werden.

Bildmaterial: Copyright © MSI