1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. MSI
  5. MSI Gaming Series
  6. MSI GT73VR 7RE

MSI GT73VR 7RE Notebooks

Intel Core i7 Prozessoren der 7. Generation, neuste NVIDIA GeForce GTX Grafikkarten, drei Festplatten, jede Menge Arbeitsspeicher – wenn Notebooks mit solchen Spezifikationen aufwarten, dann gehören sie ohne Frage zu den leistungsstärksten auf dem Markt. Doch wer eines der MSI GT73VR 7RE Notebooks erwerben möchte, muss teilweise ein Budget von rund 3.000 Euro einplanen.  Weiterlesen

MSI GT73VR 7RE NotebooksGaming-Notebooks für 3.000 Euro
Gaming-Notebooks gehören traditionell zu den teuersten Notebooks auf dem Markt. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Gaming-Notebooks müssen mit extrem leistungsfähiger Hardware ausgestattet sein, um auch mit aktuellen Spielen umgehen zu können. Die Geräte sind also oftmals vollgepackt mit neuster Technik und teuren Komponenten, was sich natürlich entsprechend auf die Preise auswirkt. Für ein vergleichsweise günstiges Gaming-Notebook müssen rund 1.000 Euro eingeplant werden, ohne Probleme können aber auch etwa 3.000 Euro in ein entsprechendes Gerät investiert werden.

MSI GT73VR 7RE NotebooksDie MSI GT73VR 7RE Notebooks der MSI Gaming Series gehören zu diesen Devices, für die man teilweise rund 3.000 Euro auf den Tisch legen muss. Doch welche Art von Hardware erhält man bei diesen hohen Preisen? Da wäre zunächst einmal ein 17,3 Zoll großes Display, welches jede Menge Platz für diverse Darstellungen liefert und mindestens mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln daherkommt. Teilweise fällt die Auflösung auch noch höher aus und beträgt 3.840 x 2.160 Pixel. In Kombination mit der matten Oberfläche und der IPS-Technologie kann man sich hier also absolut sicher sein, dass die Geräte erstklassige Darstellungen liefern.

MSI GT73VR 7RE NotebooksBeeindruckende technische Daten der MSI GT73VR 7RE Notebooks
In Bezug auf Prozessor und Grafikkarte fährt MSI bei den MSI GT73VR 7RE Notebooks schwere Geschütze auf. Es kommen nämlich ein Intel Core Prozessor der 7. Generation – das kann beispielsweise der Intel Core i7-7820HK sein – und eine NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8 GB GDDR5 Videospeicher zum Einsatz. Des Weiteren bieten die Devices Platz für bis zu 64 GB Arbeitsspeicher. Die Leistungsfähigkeit der Geräte ist also enorm und die Hardware dürfte die Herzen vieler Gamer höher schlagen lassen.

Wenn Notebooks mit solch einem leistungsstarken Prozessor und einer potenten GPU ausgestattet sind, müssen natürlich auch die Festplatten in das Gesamtbild passen. Und das ist bei den MSI GT73VR 7RE Notebooks der Fall, denn hier finden bis zu drei Festplatten im Gehäuse Platz, wobei der Nutzer sich natürlich für eine Kombination aus HDD- und SSD-Festplatten entscheiden kann.

Für den täglichen Transport sind die Gaming-Notebooks nicht geeignet, da die Geräte insgesamt ein Gewicht von 4,1 Kilogramm auf die Waage bringen. Dafür punkten sie allerdings mit zahlreichen Extras und unzähligen Anschlüssen wie zum Beispiel fünf USB 3.0 Ports, einem USB 3.1 Typ C Anschluss, einem HDMI-Ausgang, einem Mini-DisplayPort sowie Bluetooth 4.1 und WLAN 802.11ac. Das Gehäuse wird aus Aluminium gefertigt, ist dementsprechend hochwertig und unterstreicht optisch die überzeugenden inneren Werte der MSI GT73VR 7RE Notebooks.

Bildmaterial: Copyright © MSI