1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. MSI
  5. MSI Gaming Series
  6. MSI Gaming Series GE62VR 7RF

MSI Gaming Series GE62VR 7RF Notebooks

Bei den MSI Gaming Series GT62VR 7RE Notebooks handelt es sich um ausgewachsene Schwergewichte aus dem Gaming-Bereich. Entsprechend leistungsstark sind die internen Komponenten der Geräte. Abgerundet wird das Gesamtpaket durch ein hochwertig aussehendes und hervorragend verarbeitetes Gehäuse mit zahlreichen Schnittstellen.  Weiterlesen

MSI Gaming Series GE62VR 7RF NotebooksKantiges Gehäuse
Die äußere Hülle der MSI Gaming Series GT62VR 7RE Notebooks wird aus Aluminium gefertigt. Das Design besticht dabei sehr durch eine kantige Formgebung und durch die großen Lufteinlässe. Diese sind für einen optimalen Wärmeaustausch verantwortlich und dafür extra konzipiert. Darüber hinaus gibt es noch ein paar farbliche Akzente, beispielsweise zwei LED-Streifen an der Rückseite des Deckels. Jene unterstreichen das aggressive und protzige Erscheinungsbild einmal mehr.

MSI Gaming Series GE62VR 7RF NotebooksPotente Komponenten im Inneren
Zu einem ordentlichen Gaming-Notebook gehören natürlich potente Komponenten. Das zentrale Herzstück der MSI Gaming Series GT62VR 7RE Notebooks ist ein Intel Core i7-Prozessor der siebten Generation (Kaby Lake). Damit sind die Geräte hinsichtlich der CPU auf dem neuesten Stand. Ähnliches gilt für den Arbeitsspeicher. An der Seite des Chips arbeiten DDR4-Module mit einer Frequenz von 2400 MHz. Die Kapazität variiert je nach Modell. Den internen Speicher stellt eine SSD-Festplatte dar, die via PCI-Express an das Motherboard angeschlossen ist. Aufgrund der schnellen Schnittstelle und einer speziellen Architektur ermöglicht der Festspeicher in den Geräten eine bis zu fünf Mal schnellere Übertragungsraten als bei herkömmlichen SSD-Festplatten. Auf der Festplatte ist im Übrigen bereits Windows 10 vorinstalliert.

MSI Gaming Series GE62VR 7RF NotebooksMSI Gaming Series GT62VR 7RE Notebooks: Satte Grafikleistung
Ähnlich wie bei dem Prozessor sieht die Lage bei dem Grafikchip aus. Jener entstammt der GeForce GTX 10-Serie von Nvidia und ist damit auf dem aktuellen Stand. Neben ordentlicher Leistung bieten die GPUs zudem eine hohe Energieeffizienz. Die Performance fällt teilweise drei Mal so hoch aus, wie bei den Vorgänger-Karten. In den MSI Gaming Series GT62VR 7RE Notebooks kommt konkret eine GeForce GTX 1070 zum Einsatz, die von der Leistungsfähigkeit leicht unter dem Flaggschiff-Chip GTX 1080 liegt.

Alles auf volle Leistung getrimmt
Da die Leistungskomponenten im Inneren eine außergewöhnliche Power abrufen können, entsteht entsprechend viel Abwärme. Diese will natürlich aus dem Gehäuse transportiert werden. Dabei helfen die eingangs erwähnten Lufteinlässe. Daneben gibt es noch die Cooler Boost 4-Technologie. Einzelne Modelle besitzen sogar eine Boost-Taste, mit der sich kurzzeitig die Drehzahlen erhöhen lassen, sodass die aufgestaute Wärme möglichst schnell aus dem Gehäuse transportiert wird.

Zahlreiche Schnittstellen
Vervollständigt werden die MSI Gaming Series GT62VR 7RE Notebooks durch eine Vielzahl an Schnittstellen. Die vermutlich wichtigste ist der USB 3.1 Typ-C-Thunderbolt 3-Kombo-Port. Über jenen können nicht nur externe Speichermedien angesteuert werden, sondern sie ermöglichen zudem den Anschluss von externen Monitoren oder ähnlichen. Ein USB 2.0-Anschluss und drei USB 3.0-Ports vervollständigen die USB-Schnittstellen. Die Anzeigefläche des integrierten 15,6 Zoll-Displays kann via HDMI und Mini DisplayPort erweitert werden. Jene Schnittstellen unterstützten sogar die Nvidia G-Sync-Technologie, die für ein schärferes und schöneres Bild sorgt. Vervollständigt wird das Gesamtpaket durch Bluetooth 4.1, WLAN ac und Kartenleser.

Bildmaterial: Copyright © MSI